Frage von Fred4, 171

Warum gibt es verschiedene Programmiersprachen?

Warum? Kann es nicht nur eine geben mit der man alles programmieren kann? Was ist der Unterschied zwischen den Programmiersprachen? Welche soll ich lernen? Ich möchte im Softwaretechnikbereich programmieren und so eine Art wie facebook, instagram, snapchat sozial network ...Programmieren können Oder sowas wie Microsoft.....

Antwort
von TechnikSpezi, 118

Stell dir die Frage, warum es unterschiedliche Sprachen gibt.

Es ist etwas ähnlich. Die Programme brauchen alle ihre eigenen Befehle. 

Wenn du einen Roboter hast und programmieren willst, funktioniert das ja völlig anders, als wenn du eine App programmierst. Das ist schon der Grund, warum es so viele unterschiedliche Programmiersprachen gibt. Es gibt nun mal unendlich viele Bereiche und Situationen.. Da reicht eine Sprache lange nicht. 

Du solltest, um einfach rein zu kommen, erst einmal eine einfache Sprache lernen. Meine Empfehlung wäre da Python. 

Ist nun mal für Anfänger und damit lernst du die Grundlagen, die du später immer und immer wieder brauchen wirst. Das war auch meine erste Programmiersprache im Informatik-Kurs in der Schule.

Antwort
von grtgrt, 114

In der Tat gibt es heute weit mehr Programmiersprachen als notwendig.

Notwendig wären - so denke ich - maximal 15 davon (eher noch weniger).

Dass es dennoch mehrere hundert gibt, hat historische, teilweise sogar politische Gründe: Man hat halt ständig dazu gelernt und immer bessere Sprachkonzepte ersonnen. Auf dem Weg dorthin gab es natürlich auch Sackgassen (deren jede zu mindestens einer Programmiersprache geführt hat, die heute noch vorhanden ist einfach deswegen weil es in ihr geschriebene Programme gibt).

Von solch historisch bedingtem Ballast mal abgesehen, können unterschiedliche Programmiersprachen aber auch notwendig sein: schon allein deswegen, weil jede Vor- und Nachteile hat. 

In welchem Ausmaß unterschiedliche Programmiersprachen heute genutzt werden, zeigt der stets aktuelle TIOBE-Index : http://www.tiobe.com/index.php/content/paperinfo/tpci/index.html .

Kommentar von grtgrt ,
Kommentar von grtgrt ,

Bei der Wahl einer passenden Programmiersprache könnte dir auch die Seite http://greiterweb.de/spw/Wahl-einer-Programmiersprache.htm helfen.

Antwort
von Hammingdon, 80

Sowas wie Microsoft? Also ein OS?
Es gibt für mehrere Anwendungsgebiete bestimmte programmiersprachen. In deinem fall wär es php und js.
Viele sind früher entstanden und werden weiterhin verwendet. Vorallem wenn es um Performance geht nimmt man hardware nahe sprachen, die sind aber auch komplexer. Für andere Programme wie Websiten nimmt man leichtere (php etc.).
Und es gibt eine allgemeine. Die maschinensprache aus 0 und 1

Antwort
von PROGRAM4FUN, 62

Es gibt sehr viele verschiedene Bereiche, in denen verschiedene Programmiersprachen eingesetzt werden. So gibt es z.B. für sehr hardwarenahe Anwendungen Assembly sprachen. Diese sind recht unhandlich zum programmieren. Daher haben viele andere Sprachen ein höheres Abstraktionslevel und bieten so für den Menschen besser lesbare Befehle und Konzepte. Es ist also jede Programmiersprache auf einen Anwendungsbereich zugeschnitten und in diesem am besten nutzbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community