Frage von mene123, 62

warum flimmern die Videos nach dem Import von meiner Kamera auf meinen mac?

Guten Abend :-)ich habe eine Spiegelreflexkamera Sony Alpha 58. Wenn ich mit dieser Videos aufnehme und sie mir anschaue, klappt alles super, doch sobald ich sie auf meinen Mac importiere flackert das Video. Egal ob ich es unter 'Fotos' oder 'Quicktimeplayer' abspiele. Bei Bewegung ist dieses Flackern stärker, es sieht aus wie schlechtes Slomotion nur dass es nicht langsam ist (ich hoffe so kann man sich das vorstellen). Auf mein iPhone kann ich es auch nicht exportieren da kann ich sie mir dann nicht ansehen da ist einfach nur ein weißes Bild.
Das Video ist eine mov datei. (natürlich habe ich es umgewandelt bevor ich es auf mein iphone laden wollte)

Vielen Dank im Vorraus

Antwort
von dimpledeluxe, 42

kann gut sein das quicktime die bildrare nicht unterstützt render doch mal die videos danach müsste es wieder gehen 

Kommentar von mene123 ,

ich kenn mich kaum aus wie kann ich das video rendern?

Kommentar von dimpledeluxe ,

haha schwierig zu erklären wirklich Skype ? du musst dir auch was runterladen du hast mac oder ?

Kommentar von dimpledeluxe ,

ok ok ich bin ein Pedo verstehe haha gut hätte es dir in 5 min erklärt aber dann musst du halt auf youtube suchen hab zwar schon mehreren Leuten dadurch geholfen aber deine Entscheidung 

Antwort
von ludpin, 22

Falsche Einstellung in der Kamera.

Antwort
von herja, 16

Hi,

du hast ein interlaced (i) Video aufgenommen, also nicht mit Vollbildern (p) sondern mit Halbbilder, und dein Player ist nicht auf deinterlacing eingestellt, daher kommen diese Verschiebungen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeilensprungverfahren

Mit iMovie kannst du das Video mit Vollbilder (p) = progressiv exportieren.

Beim nächsten Video mit deiner Sony achtest du auf die Einstellung:

1920x1080 p (= progressiv) = Vollbilder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community