Frage von ManuTheMaiar, 224

Warum denken immer noch viele Jungs, dass sie sich nicht wehren dürfen, wenn ein Mädchen sie schlägt?

Und denken sie müssten das jetzt aushalten und dürfen nicht mehr machen als abwehren, das ist doch unfair

Niemand hat das Recht gegen jemand anderen Gewalt anzufangen, ich hasse Gewalt, aber wenn man mich zwingt mich oder meinen Zwillingsbruder zu verteidigen, dann tue ich was mir aufgebürdet wurde ist um den Angreifer zu stoppen und Schaden von uns abzuwenden

Und wenn es ein Mädchen ist muss sie auch damit rechnen das ich mich wehre und notfalls zurückschlage, für mich ist es eine Bürde jemanden überhaupt schlagen zu müssen aber wenn ich es muss mach ich keinen Unterschied ob Mädchen oder Junge, beide sind doch Menschen und beiden tut es weh, aber beide haben es sich auch selber eingebrockt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von teafferman, 87

Um mich kurz zu fassen: 

Die kath. Kirche hat aus machtpolitischen Gründen das Märchen ins Volk eingeprügelt, Frauen seien das schwächere Geschlecht. 

Nun haben wir seit 67 Jahren unser Grundgesetz. Demnach sind Männer und Frauen gleichberechtigt. Hätten Frauen ja mehrheitlich mal anfangen können in Anspruch zu nehmen. Tun sie aber nicht. 

Denn über die fast 1.500 Jahre, welche dieses Märchen nun in unseren Breiten vertrieben wird, haben Frauen festgestellt, wie bequem es doch ist, sich als das schwächere Geschlecht sehr viel Mehr als Männer erlauben zu können. Und also halten sie in ihrer Erziehung durch Weitergabe an diesem Märchen fest. 

Wenn Dich ein Mensch schlägt, dann gehst Du damit geschlechtsneutral um. Fertig. So sieht es deutsches Recht. 

Kommentar von panzerass123 ,

Ja nicht Geschlechtsneutral nur weil die Frau schwächer ist heißt es nicht das die besser behandelt werden muss mein gott

Kommentar von teafferman ,

Dass Frau schwächer wäre ist eine naturfeindliche Ansicht. Denn tatsächlich ist in der Natur jenes Geschlecht für den Arterhalt zuständig, welches dauerhaft stärker ist. 

Männer sind nur kurzfristig aufgrund ihrer anderen Struktur - nicht nur Körperbau - stärker. Aber auch nur, wenn sie entsprechend trainiert sind, je nach Anforderung. 

Zudem stellt sich Frau einer Herausforderung auf andere Weise als Mann. Beispiel Gewicht bewegen: 

Mann versucht es gleich mal mit seinen vorhandenen Kräften. Und macht sich unter Umständen sein Kreuz kaputt. 

Frau schaut sich die Herausforderung an, hat womöglich von Onkel Hebel gehört und nutzt seine Erkenntnisse. Dann wird sie sich um ein Vielfaches weniger anstrengen müssen als Mann. Denn sie hat erst ihren Verstand eingeschaltet. Und kommt deshalb - dank Körperschonung - weiter. 

Danke für die Bewertung. 

Antwort
von Meihano, 130

"Mädchen schlägt man nicht!" ist so ziemlich Standard-Spruch für viele Jungs, deswegen hauen sie nicht zurück, und versuchen, es auszuhalten, wenn sie von Mädchen geschlagen werden, die sie gut kennen/mit den sie zusammen sind.

Wenn man aber das Mädchen nicht kennt, dann hauen einige zurück. Ich persönlich würde von Anfang an nicht hauen, sondern zurückdrängen oder leicht zurück schubsen, und nicht sofort eine Backpfeife oder sowas geben.

MFG Sebastian

Antwort
von Argon1, 14

Also Hauen oder Schlagen ist Grundsätzlich eine primitve Handlung weil die hauende Person(egal ob männlich oder weiblich) keine intelligenten Argumente mehr hervorbringen kann, glaubt mit hauen verschafft sie sich ihr Recht und Respekt.

Dabei ist Gewalt keine Lösung um Konflikte zu bewältigen.
Mfg Argon1

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Das ist mir bewusst ich würde auch niemals anfangen jemanden zu schlagen aber wenn jemand mich oder meinen Zwillingsbruder schlägt dann würde ich mich wehren / ich ihn verteidigen

Antwort
von CSHH1978, 89

Es ist unter ihrer Würde, auf schwächere Geschöpfe einzuschlagen und außerdem besteht Konsens in der Gesellschaft, dass man nicht auf schwächere einprügelt. Das gilt nicht nur für Frauen, sondern auch z.B. für Kinder, Alte und Kranke.

Wenn du von einem Rudel Kampflesben ausgeraubt wirst, sollst du dich gerne wehren und ggfs ordentlich zurück austeilen. Da wird keiner was sagen!
Habe so eine Situation aber noch nie erlebt und das ist insofern mehr ein theoretischer Gedanke.

Kommentar von cyndrasil ,

Ein Rudel Kampflesben, Ich kann nicht mehr ! XD

Kommentar von teafferman ,

Laut Naturgesetz sind Frauen das stärkere Geschlecht, denn sie sind für den Generhalt zuständig. Und in der Natur ist nun mal immer das stärkere Geschlecht für den Generhalt zuständig. 

Antwort
von newcomer, 84

ein Junge hat meisst viel mehr Kraft in den Armen als ein Mädchen. Wenn ein Junge ordendlich hinlangt kann es sein dass das Mädchen Brüche hat z.B. Kiefer ect

Antwort
von Verpackungen, 33

Das Schmerz empfinden ist bei Mädchen eher empfindlicher als wie bei jungs... Da Mädchen keine Kampf erfahrung haben oder sich damit auskennen brauchst du sie nicht unbedingt zu schlagen. Jungs sind aus Natur aus sowieso stärker und widerstandsfähiger als Mädchen.

Also beim nächsten mal bitte nicht zu schlagen... sonder ein kräftiger schubs (ohne sie auf den Boden zu werfen) und sie hat dannach zu viel Angst noch weiter zu schlagen...

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Ich empfinde auch Schmerzen und für der das dann zu spüren hat ist es egal ob ein Junge oder Mädchen das verursacht

Es kann kein nächstes mal sein da ich sowas noch nie hatte mehr als ein wenig rumgeschubse in der Grundschule war weder bei mir noch bei meinem Bruder, ich bin ein friedlicher Mensch und fange niemals zu schlagen auch nicht bei den schlimmsten Beleidigungen, wer es also bei mir so weit treibt hat sich das selbst ausgesucht indem er oder sie zuerst entweder mich oder meinen Zwillingsbruder angegriffen hat

Kommentar von Verpackungen ,

Ob du es machst ist deine sache... Aber es ist eine sache von Respekt. Wer sich ein Mann nennt regelt das anders aber hebt niemals die Hand vor einer Frau !! Frauen zu schlagen ist leicht...

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Ich bin ein Mensch und ich nenne mich Mensch, mir ist das Geschlecht egal, so sehe ich das im Normalen Umgang mit anderen, bei Freundschaften, beim zusammen arbeiten in der Schule aber auch bei meiner Verteidigung zu der andere mich zwingen

Respekt jemandem gegenüber der mich gerade schlägt ? Nein auf keinen Fall

Kommentar von Verpackungen ,

Die siehst das falsch kleiner. Menschen sind auch nur Tiere... Du nennst dich Mensch ? Ja der Hund nennt sich Tier. Tiere sind wir alle das heißt aber nicht wenn mich ein Hund an bellt das ich ihn Schlage oder ? Oder würdest du einen Hund schlagen ?! Das ist das selbe wie bei Mädchen...

Kommentar von Mimir99 ,

Der Hund nennt sich gar nicht. Und mit Bellen habe ich kein Problem, aber wenn ein Hund angreift, wehrt man sich. 

Heißt das, das Mädchen für dich Hunde sind ?

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Aber wenn mich ein Mensch schlägt dann wehre ich mich

Kommentar von Verpackungen ,

Das Wort "Mensch" ist einfach nur die Bezeichnung für unsere Spezies, genau wie du den Hund Hund nennst, und nicht "Tier-auf-vier-Beinen-das-Bellt", nennst du auch den Mensch nicht: " Schlaustes-Tier-Das-Auchnoch-auf-zwei-Beinen-läuft-und-spricht". und nein das habe ich ganz offensichtlich nicht damit gemeint !

Kommentar von Verpackungen ,

Wie gesagt Fals du es als Gefahr siehst das dich ein Mädchen wirklich verletzen könnte... "Wehre dich" aber am Ende das Tages wollte ich damit nur sagen das du es entweder lassen oder nicht so hart tun solltest.

Antwort
von Maultierkoma, 77

naja Frauen werden immer als schwächeres Wesen angesehen auch wenn es nicht so ist. 

Dennoch ist die Generation immernoch soweit das man sagt Mädchen schlagen geht nicht. 

Allgemein hast du aber eigentlich recht :X

Antwort
von Sio91, 50

Ich würde niemals eine Frau von mir aus schlagen, oder sie mir nur eine Ohrfeige gibt, aber wenn Frauen sich wie Männer Prügeln wollen, dann behandle ich sie auch wie einen Mann und sie bekommt ohne schlechtes Gewissen eines auf dem Kopf hutzutage ist es nicht mehr so das alle Frauen harmlos sind, Frauen dealen sind Zuhälter oder Bilden Frauen ,, Gangs,, und Terrorisieren ihre Mitmenschen, ergo Sie sind mit Männern gleichzustellen, denn auch das Messer einer Frau tötet dich 

Ich hoffe ich konnte dir das mal aus der Sicht eines Mannes sagen, nicht alle Sind Waschlappen die sich ohne gegenwehr Verprügeln lassen 

Antwort
von molly116msp, 29

Weil das so ist.
es gibt die bekannten Spruch "Mädchen schlägt man nicht" weil Mädchen schwächer als Jungs sind und Mädchen zierlicher sind.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Das ist nicht so, wenn mich wer schlägt wehr ich mich egal ob Junge oder Mädchen und ich schlage auch zurück, denn auch als Junge habe ich genauso ein Recht das mich niemand verletzt wie ein Mädchen das hat, ob ich nun stärker bin hin oder her, ich bin ein friedlicher Mensch und fange niemans zu schlagen auch nicht bei den schlimmsten Beleidigungen, wer es also bei mir so weit treibt hat sich das selbst ausgesucht indem er oder sie zuerst entweder mich oder meinen Zwillingsbruder angegriffen hat

Kommentar von molly116msp ,

ja wenn dich eine fremde Frau ganz doll schlägt ist was anderes aber bist du unter Freunden und ein Mädchen ärgert dich (nicht zu doll) dann schlag nicht es ist ne fun sache

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Ich muss mich nicht schlagen auf ärgern wehren und meine Freunde schlage ich schonmal garnicht, ich will ja das wir Freunde bleiben und wenn jemand bei Spaß zu weit geht dann sage ich ihm oder ihr das deutlich

Antwort
von zusarkastisch, 68

jo, würd auch zumindest ne ordentliche ohrfeige geben, so das die alte nicht mehr weiß wo vorn und hinten ist

Antwort
von Gesuchter, 24

Wer sich wie ein Junge/Mann mir gegenüber verhält, wird auch so von mir behandelt.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

In wiefern beantwortet das jetzt meine Frage ?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community