Frage von purbeck, 78

Warum bricht der Weihnachtskaktus ab?

Hallo Zusammen!

Ich habe seit 9 Monaten einen Weihnachtskaktus. Leider brechen immer wieder Teile davon ab. Was mache ich falsch, bzw. was ist zu tun.

Danke für Eure Meinungen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gilbert56, 65

Entgegen purbecks Meinung halte ich das nicht für normal. Glieder brechen nicht ab. Sie brachen ab, wenn die Wurzel nicht mehr gut ist. Wahrscheinlich sind die Blattglieder auch nicht prall, sondern dünn und vielleicht faltig/schrumpelig. Das würde auf eine schlechte Wurzel hinweisen. Dann wirft die Pflanze Blattglieder ab, die sie nicht mehr versorgen kann.

Ein Grund könnte zu viel Giessen sein.

Ich würde austopfen, die Erde abspülen und mir die Wurzel ansehen. Sie sollte gut verzweigt und weiß sein. Feine Wurzelhärchen müssen auch dran sein. Wenn gut, wieder eintopfen. Wenn schlecht, notfalls neue Ableger aus der Restpflanze machen.

Antwort
von Spezialwidde, 63

Irgendwann brechen diese Ableger ab, das ist normal, daraus lassen nich neue Kakteen züchten. Man sollte den einfach möglichst in Ruhe stehen lassen und nicht dran rumfummeln.

Antwort
von Dotter1981, 56

Was du falsch machst, weiß ich nicht. Meiner bekommt alle paar Tage etwas Wasser (dem tut es auch durchaus nicht weh, wenn er mal längere Zeit nichts bekommt), steht sonnig, und wächst und gedeiht so prächtig. Wie pflegst du denn deinen?

Antwort
von anitari, 55

Zu kleiner Topf und so wie es aussieht zu viel Wasser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community