Frage von morinab,

Waren die Albaner und die heutigen Kosovo-Albaner früher Iliren und Dardaner??

Hallo Kennt jemand die geschichten der albaner?? es gab ja mal (grossalbanien) oder nicht??

Antwort von shouji,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Vorfahren des im Mittelalter entstandenen albanischen Volkes sind Angehörige der antiken nur zum Teil romanisierten Bevölkerung Südosteuropas. In Frage kommen dabei vor allem die Illyrer oder die Daker, weniger die Thraker, da letztere bereits in den ersten Jahrhunderten nach Christus nahezu vollständig hellenisiert worden sind. In der albanischen Sprache finden sich aber viel weniger altgriechische als lateinische Wörter.

Die Hypothese der illyrischen Abstammung geht von einer im albanischen Hochland verbliebenen illyrischen Restbevölkerung aus.... http://de.wikipedia.org/wiki/Albaner

Antwort von RealGreek,

Seit dem 6. Jahrhundert vor Christus entstanden an der albanischen Küste griechische Kolonien die Illierer waren ein griechisch sprachiges volk im heutigen albanien.

Die Dardaner waren in der Antike ein Volksstamm, der im Inneren der Balkanhalbinsel lebte. Das Gebiet der Dardaner, die von Wissenschaftlern teils zu den Illyrern, teils zu den Thrakern gerechnet werden, umfasste das heutige Kosovo, reichte westlich davon bis ins Tal des Drin und schloss die albanische Landschaft Dukagjin ein

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community