Frage von HerrDeWorde 27.02.2012

Wann sagt man im Englischen "Sir" als Anrede und wann nicht?

  • Hilfreichste Antwort von ungererbad 27.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sir sagt man immer zu einem Mann, unbekannt oder bekannt, sofern eine gewisse Distanziertheit besteht.

  • Antwort von LeBonyt 27.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Da es im englischen das formelle Sie nicht gibt, werden Sir und Madam als sprachliche Hervorhebung verwendet.

  • Antwort von AstridDerPu 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo,

    hier hilft ein einsprachiges Dictionary, z.B. dieses hier:

    http://oxforddictionaries.com/definition/sir?q=Sir,

    das Longman Dictionary of Contemporary English online oder auch das Oxford Advanced Learner's Dictionary.

    :-) AstridDerPu

  • Antwort von mtimmy 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nur in noblen Restaurant. Mann= Sir Frau= miss oder madam madam ist aber besser

  • Antwort von Memmenie 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    nein ist nicht nur unterstellungsverhältnis so, Bei frauen ist es Ma`am .

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!