Frage von amaliteddy20, 325

Wann ist die Arabische sprache in der Fahrschule gültig?

Hey User Wann wird endlich die Arabische sprache in den Fahrschulen anerkannt ich hab ständig andere aussagen es gibt auch arabische fahrschulen die auch mit den schülern arabisch sprechen die sagen mir auch nichts konkretes hat jemand hier mehr infos danke

Antwort
von Antitroll1234, 283

Grundsätzlich ist die theoretische Prüfung in deutsch abzulegen.

Es besteht auf Antrag die Möglichkeit nach FeV Anlage 7 Nr.1.3 die Theorieprüfung in folgenden Sprachen abzulegen:

  • a)Englisch,
  • b)Französisch,
  • c)Griechisch,
  • d)Italienisch,
  • e)Polnisch,
  • f)Portugiesisch,
  • g)Rumänisch,
  • h)Russisch,
  • i)Kroatisch,
  • j)Spanisch,
  • k)Türkisch.

http://www.gesetze-im-internet.de/fev\_2010/anlage\_7.html

Sicher gibt es auch Fahrschulen wo der Fahrlehrer arabisch spricht, die Theorieprüfung kannst Du dennoch nur in obig genannten Sprachen ablegen.

Kommentar von amaliteddy20 ,

ja nur bei allen fahrschulen wo ich nachgefragt habe meinten die das am 1.7 oder 1.10 die arabische sprache auch dazu kommen wird 

Kommentar von Antitroll1234 ,

Ist mir jetzt nicht bekannt, aber durchaus möglich das die Sprache arabisch der FeV Anlage 7 zugefügt wird.

Antwort
von Knochi1972, 225

Mir ist das nicht bekannt. Vor Jahren war arabisch noch zugelassen, wurde aber gestrichen. Ob sie wieder eingeführt wird, ist daher fraglich.

Antwort
von Bambi201264, 223

Kommt wohl darauf an, wie schnell die Islamisierung voranschreitet.

Noch ist in Deutschland Deutsch Amtssprache. Aber wenn Du eine Fahrschule gefunden hast, in der Dein Fahrlehrer mit Dir Arabisch spricht, reicht das doch. Es ist ein freiwilliges Zusatzangebot, das kannst Du nicht einfordern!

Kommentar von amaliteddy20 ,

Ich bin hier geboren ich frage nur für meine cousine da sie aus marokko gekommen ist und gerne den führerschein machen will sie lernt auch grade für den B1 aber für einen anderen ist Deutsch schon eine schwere sprache 

Kommentar von Bambi201264 ,

Wenn eine/r Arabisch sprechen und schreiben kann, kann der ganz schnell Deutsch lernen.

Wir haben nur 26 Buchstaben, ihr dagegen hunderte von Bögen und Punkten, die kunstvoll gemalt werden müssen, weil es sonst etwas ganz anderes heisst als es sollte.

Soll sie erstmal Deutsch lernen und danach den Führerschein machen, in Marokko darf sie doch sowieso nicht Autofahren, oder?

Kommentar von amaliteddy20 ,

Um gottes willen da wo ich herkomme in marokko fahren die frauen entweder einen audi Q7 oder einen Bmw 320 i da ist nichts mit kein auto fahren meine schwester fährt einen audi a 6 und das ohne mann in marokko der mann hat nichts zu kamellen wenn did frau shoppen gehen will dann gehts sie auch hihi

Kommentar von Bambi201264 ,

Ach so, ja dann ist es ja gut. Hab ich wohl mit Saudi Arabien verwechselt. :)

Kommentar von amaliteddy20 ,

Hahaha oh ya die sind da ganz schlimm haahah

Antwort
von FouLou, 200

Meinst du die Fahrschulprüfungen oder den unterricht?

Kommentar von amaliteddy20 ,

Beides ich hab gesehen das manche die fahrschulprüfungen arabisch absolviert haben also die praktische bei der theorie weiß ich dad noch nicht

Kommentar von FouLou ,

Die Prüfungen selbst sind ja im ganzen land gleich. Daher dürften diese Sprachen auf überall zutreffen:

http://www.fuehrerscheintestonline.de/informationen/fremdsprachen.html

Man muss aber es beantragen vor der prüfung wenn man diese in einer anderen sprache halten möchte.

Praktische prüfung ist jedoch etwas anders. Dazu bedarf es ja lehrer und prüfer die diese sprache beherrschen.

Da musst du dich umhören ob es entsprechende Prüfer in deinem Prüfungsbezirk gibt und ob man eventuell einen beantragen kann. Fahrlehrer die deine Sprache sprechen dürften weniger schwer zu finden sein. Da musst du dich bei den Fahrschulen umschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten