Frage von Samika97, 91

Vorstellungsgespräch Logopädie. Was erwartet mich?

Hallo, ich habe diesen Monat ein Vorstellungsgespräch für einen Ausbildungsplatz zur Logopädin und möchte wissen, was mich erwartet und ob ich etwas bestimmtes vorbereiten sollte. Es findet in Münster statt. Danke :)

Antwort
von Speechy, 65

Hallo Samika 97.

Neben den "üblichen" Dingen werden an Logopädieschulen häufig schon recht berufsspezifische Dinge verlangt wie z.B. etwas vorsingen oder einen Monolog/ein Gedicht aufsagen, um die Belastbarkeit Deiner Stimme zu testen, oder schon mal ein wenig Anatomiekenntnisse. Das kann aber von Schule zu Schule variieren. Ich würde Dir auf jeden Fall raten, Dich direkt an der Logopädieschule zu erkundigen, ob Du noch etwas vorbereiten sollst.

LG!

Antwort
von judgehotfudge, 61

Hallo Samika97,

Bewerbungsgespräche laufen weniger berufsspezifisch ab, als Du glaubst. Viel mehr hängen Ablauf und Inhalt von der durchführenden Person und dem Unternehmen ab. Von daher wirst Du wohl mit dieser Fragestellung hier keine großen Insidertipps bekommen.

Das heißt aber nun keineswegs, dass Du Dich auf das Gespräch nicht vorbereiten könntest und solltest - ganz im Gegenteil!

Zum Thema Vorstellungsgespräch gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen: karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

Gut ist natürlich auch, wenn man jemanden hat, mit dem man diese spezielle Gesprächssituation üben kann. Am besten natürlich jemanden mit entsprechender Erfahrung, der die richtigen Fragen stellt und der einem dann auch eine realistische Rückmeldung mit konkreten Verbesserungsvorschlägen gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten