Frage von Samika97, 100

Vorstellung der Facharbeit, anschauliches Plakat?

Hallo, ich muss für das Seminarfach Film auf einem Plakat meine Facharbeit vorstellen. Ich habe in der Facharbeit einen Film gedreht und wollte mal fragen, ob ihr Vorschläge für ein Plakat habt, dass anschaulich aussieht und zum lesen animiert. Danke :)

Antwort
von CaryllRunes, 54

Hallo! :)
Ich hab leider nicht DIE große Idee, doch was mir spontan einfällt wäre, dass du möglicherweise ein Filmplakat, ähnlich denen, die für gewöhnlich in Kinos hängen, entwerfen und als Hintergrund oder Nebenposter verwenden könntest. Ich weis leider nicht genau, ob es sich um ein wissenschaftliches Plakat handeln muss (ich hab meine Facharbeit mit diesem Schwerpunkt geschrieben und für das anschließende Poster hatten wir folglich strenge Vorgaben), doch stelle ich mir die Idee zumindest artistisch recht hübsch vor. Dann könntest du weiter unten in den Texten beispielsweise die Intention, filmischen Mittel, etc. beschreiben.
Nur so eine spontane Idee.

Viel Glück jedenfalls! :)
Caryll.

Antwort
von Eatofid, 49

Hallo,

s.h. Bild. So in etwa würde ich das bei dir auch machen. Einfach erklärt oder? :-)

Sowas nennt man Landing Page.
Diese Grafik beinhaltet eine anschauliche Darstellung eines Projekts. Somit erfährt der Interessierte binnen Sekunden worum es im Film oder beispielsweise auf der Webseite geht. Ziemlich easy. :-)

Kommentar von Eatofid ,

Bei mir wird das Bild leider rechtsbündig angezeigt. Also den linken Teil sehe ich nicht. Liegt aber an gutefrage und nicht an mir. Mein Bild ist ok.

Kommentar von Samika97 ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Allerdings verstehe ich die Grafik nicht genau. Kannst du dies nochmal genauer erklären? :))

Kommentar von Eatofid ,

In deinem Film dreht es sich um die Sicht einer Katze im Alltag.
Du mußt deine Facharbeit anhand eines Plakats vorstellen.

Mein Bild sieht anschaulich aus. Es dreht sich hierbei um die Vorbereitung für eine professionelle Webseite. Anhand dieses Bildes erfährt der Besucher binnen Sekunden worum es auf der Webseite geht. Das hat den Sinn, dass er sich nicht erst überall durchklicken muß. Er muß sich nur das Bild ansehen.

Genauso sollte das bei dir auch sein.

Vlt....

Bild 1.)
Man sieht die Katze, eine Sprechblase darüber, in welcher Stadt.
"Sooo, das bin ich."

Bild 2.) Man sieht den Ort, an welchem die Katze agiert. Obendrein sieht man dabei auch die Katze auf diesem Ort samt Sprechblase.
In dieser Sprechblase könnte stehen. "Das ist meine Welt".

Bild 3.) Man sieht einen bellenden Hund und die Katze versteckt sich und hat wiederum ne Sprechblase drauf, in welcher steht.
"Bell du nur mal, mich erwischt du nicht."

Bild 3 dient dann zur Anschaulichung, also die Sicht der Katze.

Die Bilder würde ich mit Pfeilen verbinden, damit man eine Art Chronologie erkennt.

Bild 4 könnte dann ein weiterer Fall der Katze sein, den sie löst. Eben die Ansichten.

Müßen ja auch keine 9 Bilder sein, evtl. reichen schon 6.

Man könnte ja auch 9 nutzen, beispielsweise am Schluß ein Bild, wo man sich bei allen bedankt die mitgemacht habe, wie der Film entstanden ist, Ausrüstung etc.
Gibt da ewig viel.

Viel Glück! :-)

Kommentar von Samika97 ,

Ohja vielen Dank für die zahlreichen Ideen! Ich werde auf jeden Fall etwas davon aufgreifen!

MfG Samika 97

Antwort
von killersnake, 42

Wie meinst du das genau?

Ich würde Bilder aus dem Film aufs Plakat machen, eine kurze Inhaltsangabe, was besonders ist (z.B. wenn du mit der Kameraführung experimentieerst hast), was du wie und warum gemacht hast, oben aufs Plakat natürlich eine Überschrift, du kannst auch ein Bild von der Arbeit hinter dem Film zeigen, welches Thema du im Film behandelst, warum du diese Geschichte/Thematik in dem Film behandelst.

Ich hoffe ich konnte helfen!

Kommentar von killersnake ,

Wichtig ist, dass du nicht zu viel schreibst, damit man es auch lesen möchte. Wenn du keine schöne Handschrift hast, bzw. man den Stift auf dem Plakat nicht gut sieht, am PC schreiben, ausdrucken, ausschneiden, aufkleben.

Antwort
von AmandaF, 32

Vielleicht solltest du das Thema des Films verraten.

Kommentar von Samika97 ,

Es handelt sich um einen Film, der aus der Sicht einer Katze spielt und es geht um den Alltag einer Katze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community