Frage von yolo251, 349

Volvic Wasser ungesund?

Hey Leute,

hab gehört Volvic Wasser soll nicht so gesund sein. Was wisst ihr darüber?

Antwort
von Essensausgabe, 291

Ungesund ist es mit Sicherheit nicht (...). Der letzte Test ergab mMn auch eine keimfreiheit (was durchaus nicht bei allen Wassern gegeben ist). Die Verpackung in Plastikflaschen dürfte jedoch der Qualität kaum zuträglich sein. 

Wenn du in Deutschland lebst gibt es eigentlich kein Argument dafür abgepacktes Wasser anstatt Leitungswasser zu trinken. Erst recht wenn du kohlensäurefreies Wasser magst.

Antwort
von Mignon3, 259

Viele Mineralwasser sind zu salzhaltig. Ob das bei Volvic auch der Fall ist, kann ich nicht beurteilen. Das steht aber auf der Flasche.

Grundsätzlich ist zu Mineralwassern zu sagen, dass man sie nicht braucht. Ganz normales Leitungswasser ist genauso gut. Außerdem kann man es selbst anreichern mit zum Beispiel Ingwer, Zitrone oder was auch immer.

Antwort
von MeddiMacdonald, 245

Das ist schwachsinn es ist dindach normales Wasser es ist nicht "Gesund" und auch nicht "Ungesund".

Lg

Antwort
von Tomatensaft129, 283

Ich weiß nur das Leitungswasser oft genauso gut, wenn nicht sogar besser ist als das Wasser aus der Flasche

Antwort
von Joschi2591, 220

Es wurde mal in einem Test verschiedener (kaufbarer) Wasser(flaschen) labortechnisch festgestgestellt, dass Volvic ziemlich keimbelastet war.

Ob es heute auch noch so ist, keine Ahnung.

Aber Trinkwasser tut es sicher auch.

Kommentar von Essensausgabe ,

Zumindest 2012 war es laut Stiftung Warentest keimfrei: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/geld-ausgeben/vittel-volvic-u...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten