Voldemort vs Sauron, wer würde gewinnen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

Voldemort 57%
Sauron 28%
Unentschieden 14%

6 Antworten

Voldemort

Actually ..... Ich glaube das hat Voldemort locker in der Tasche. Hier meine Begründung.

Die Magie an sich der beiden Universen ist sehr unterschiedlich. Magie im Potter Universum variiert je nach Übung, Veranlagung und geistigem Zustand. In Mittelerde ist Magie etwas subtiler. Magie ist mehr eine Kunstform, die nur von den extrem begabten beherrscht wird. Es scheint, dass Magie selbst ein Wesen ist, sogar fast vergleichbar mit der Macht aus Star Wars.

Schaut man sich die beiden genauer an, könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Sauron ist ein unsterbliches Wesen. Er ist ein Maiar, der älter ist als die Schöpfung.

Voldemort ist, wenn man es genau nimmt, nur ein Mensch. Allersings dürfte er wohl der mächtigste Zauberer sein, der zu dieser Zeit existiert, auch mächtiger als Dumbledore. Er hat sich Unsterblich gemacht mit Hilfe seiner Horcruxe und er hat einige Zauber auf sich selbst gesprochen um noch besser in der Magie zu sein.

Jetzt hat Sauron ein Problem. So mächtig wie er ist .... er hat seine komplette Macht in einen einzigen Ring gesteckt. Ein Horcrux, wenn man so will, der anderen Art.

Jetzt muss man im Grunde entscheiden, welcher Voldemort auf welchen Sauron trifft. Meiner Meinung ist ein junger Voldemort mit 2/3 Horcruxen mächtiger, als ein älterer mit 7 ganz einfach deshalb, da seine Seele zu oft geteilt wurde und sich das negativ in seiner .... Persönlichkeit und seinem Verstand niederschlägt. Kurz: er hat ne Schraube zu viel locker.

Sauron bevor er den Ring schmiedet ist ebenfalls anders, als ein Sauron nach dem Ring. Es gibt also verschiedene Ausgänge.

Daher werde ich mich für die Endgültige Entscheidung auf die jeweilige Version stützen, die wie sozusagen zuletzt gesehen haben. Voldemort ohne Nase und Sauron mit Ring (er braucht wenigstens einen Körper um zu kämpfen).

Sein Wahnsinn ist für Voldemort in diesem Fall kein Nachteil, denn so oder so wird er Saurons Magie und Art zu kämpfen schnell durchschauen. Sauron besitzt eine ähnliche Fähigkeit wie Leglimens und Aragorn hat Saurons Attacke wiederstanden, also Okklumentik benutzt. Das System ist Voldemort vertraut und das kann er nutzten.

Sauron mag ein Maiar sein, doch er muss auch erst mal an Voldemort ran kommen. Der ist jedoch Fernkämpfer. Solange er sich also außerhalb der Reichweite befindet .... tanzt er Sauron auf der Nase rum. Alles, was Voldemort machen muss, ist an den Ring zu kommen. Es hat gereicht, dass ein normaler Mensch mit einem kaputten Schwert den Ring abgeschlagen hat um Sauron in die Knie zu zwingen. Ich sage nur, Sectumsempra und die Sache ist erledigt.

Die Frage wäre damit im Grunde beantwortet, doch jetzt haben wir interessante Situationen, die ich ansprechen möchte.

Nehmen wir an, Saurons Form ist zerstört, dann kann Voldemort den geist an ein Object binden und ins nächste Schwarze Loch werfen, oder hinter den Vorhang, was auch immer gerade da ist.

Mir kann jedoch keiner erzählen, Voldemort würde nicht den Ring behalten. Der Ring, mit der Persönlichkeit von Sauron.... gefährliche Mischung.

a) er macht einen Horcrux daraus, doch das wäre schon fast verschwendung

b) er nutzt ihn.

Anfangs sagte ich, dass sie an sich unterschiedlicher nicht sein können. Was die Persönlichkeit und das Ziel angeht, da sind sie sich jedoch sehr ähnlich. Es könnte also sein, dass der Ring ihn akzeptiert und er eine Art Verbindung mit Saurons Personalität im Ring eingeht. Das könnte sogar zuviel werden, sodass sie sich beide und den Ring selbst zerstören.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
16.04.2016, 20:50

Narsil ist nicht irgendein Schwert, Narsil ist ein mächtiges altes Zwergenschwert, welches im ersten Zeitalter für den Kampf gegen Morgoths Armeen geschmiedet wurde

0

Na ja, sie haben viel gemeinsam: Voldemort ist von den Horkruxen abhängig, Sauron von den Ringen. Ich glaube, wäre es Todesser gegen Orks, würden die Todesser wegen ihrer Magie gewinnen (aber auch nur knapp!!). Bei einem schlichten Duell zw. Voldemort und Sauron... Na ja, wie erreicht man Sauron (der ja keinen Körper mehr hat) ohne den einen Ring zu zerstören? Also würde ich fast sagen, dass in diesem Falle Sauron gewinnt, da Voldemort wieder einen Körper hat und somit erreichbar (und verletzbar) ist. Mehr oder weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voldermort....
Sauron SELBS kann ja nicht viel machen, dazu braucht er schon seine Orks. Hätte Sauron seine Orks denke ifh mal wäre Voldemort einfach zu langsam, das wäre dann wie Legolas gegen 10 000 Orks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sauron

Hallo LordMorgoth

Voldemort mag sehr mächtig sein, aber Sauron ist ein Maiar, ein unsterblicher mächtiger Ainur, der als Mairon von Iluvatar selbst geschaffen wurde, lange Zeit der oberste Diener der bösesten Kreatur Mittelerdes war und es nach Morgoths Fall durch Tarnung und List geschafft hat, der Bestrafung durch Manwe, den mächtigsten der Valar zu entgehen.

Mit List und Tücke hat Sauron es geschafft ganze Länder ins Verderben zu stürzen, er hat einen sehr mächtigen König dazu gebracht, das Land der Valar, welche wie Götter sind, anzugreifen um Macht und Unsterblichkeit zu suchen.

Sauron bringt andere dazu das zu tun, was er will, indem er ihnen Macht und Unsterblichkeit in Aussicht stellt, seine Macht ist so stark, dass selbst andere Maiar sein Werk, den Einen, nicht anrühren, weil sie von der Macht verführt werden würden.

Voldermort hingehen ist ein Mensch, der nach Macht und Unsterblichkeit sucht, das sind die perfekten Bedingungen um ein Sklave Saurons zu werden.

Es würde nicht zum Kampf kommen, von der Zwergen hat Sauron Ringe zurückerobert, als der Hexenkönig getötet wird, wird ebenfalls ein Ring frei, also würde Sauron wahrscheinlich einfach versuchen Voldemort einen Ring anzudrehen und ihn mit diesem als Nazgul an sich zu binden.

Sollte es doch zu einem Kampfe kommen, dann würde Sauron mit seiner schrecklichen Gestalt auftreten, mit der Fähigkeit jeder Zeit Geisterform anzunehmen (bei seiner Flucht aus Numenor, trägt Sauron als Geist den einen Ring)

Keiner könnte den anderen mit Kriegerischen Mitteln töten, aber Sauron würde es irgendwann schaffen Voldemort mit List zu versklaven

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unentschieden

Hei allmächtiger morgoth;)

Ich glaube, es wäre unentschieden... Ihre kräfte sind zu unterschiedlich. Sauron ist echt stark, aber voldi könnte ihn verwandeln. Ich glaube kaum, dass die Unverzeilichen Sauron was anhaben können, aber schildzauber können auch sehr mächtig sein... Man könnte jetzt viele beispieke nennen, aber ich belasse es dabei.

Lg

Mio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Voldemort

Glaube Voldemort würde sauron in die Tasche stecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung