Frage von poetscryforme, 51

VODAFONE hat mich zu IHREN Vorteilen betrogen und belogen!?

Also vorab, ich habe mir anfang Feburuar (2016) einen neuen Vertrag bei Vodafone gebucht, ich bin extra von Telekom zu Vodafone gewechselt, weil ich dachte, dass Vodafone eine "Jedes Jahr ein neues" option hätte, was ja jetzt auch aufeinmal Telekom hat. Naja aufjedenfall bin ich in einen Vodafone Shop und hab den Vertrag abgeschlossen, und habe davor auch nochmals ausdrücklich und deutschlich gefragt, ob ich denn nach einem Jahr, z.B. Wenn ein neues iPhone rauskommr, mein "altes" Handy (iPhone 6S) gegen das iPhone 7 tauschen könnte, sie meinte das es kein Problem wäre. Doch ich habe letzte Woche herrausgefunden, dass das garnicht stimmt! Man kann sein Handy nicht einfach gegen ein neues Handy tauschen! Diese mitarbeiterin hat mich also belogen und betrogen, nur dass ich einen neuen vertrag buche! Was habe ich für möglichkeiten? Ich sollte doch wohl den Vertrag kündigen können, weil sie mich angelogen hat. Oder sollte ich sogar mit einer Annzeige kommen? LG

Antwort
von andie61, 28

Kannst Du das beweisen das sie das gesagt hat?Ich denke nicht,und so etwas lässt man im Vertrag festhalten,somit hast Du keinerlei Möglichkeiten den Vertrag vorzeitig zu kündigen,auch eine Anzeige ist da kaum möglich.Warum hast Du dich nicht vor Vertragsabschluss darüber informiert sondern erst danach?

Antwort
von peterobm, 23

du kannst es gerne versuchen, du wirst leider nur keine Beweise haben, das Schriftliche zählt. 

Antwort
von GottFicktTeufel, 27

Ich würde es EINMAL auf die nette Tour mit Nachfragen versuchen (und darauf hinweisen, dass dir das bei Vertragsabschluss anders mitgeteilt wurde) und wenn sie sich dann dumm stellen --> Anwalt einschalten.

Ich war selbst jahrelang Kunde bei Vodafone (Internet+Festnetz) und Vodafone ist einfach die Pest. Höchst unseriös sind die. Ich werde nie wieder zu Vodafone gehen.

Kommentar von poetscryforme ,

Drecksunternehmen, ich bin so sauer, ich bin extra zu Vodafone, weil mir die Mitarbeiterin gesagt hat, das es funktionieren würde. 

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Vodafone, 8

Nur wenn du schriftlich die Zusages eines jährlich verbilligtem Handy hast kannst du den Vertrag stornieren. Oder wenn Zeugen die mündliche Aussage protokollieren. Ohne einer diesen beiden Möglichkeiten hast du kein Widerrufsrecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten