vertrauensbereich ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Okay ich bin grad länger gesessen und hab versucht nachzuvollziehen, wieso da jetzt 2.3 steht und bin zum Schluss gekommen, dass es ein Fehler sein muss.

Grundsätzlich steht das t dafür, wie viele Standardabweichungen breit das Konfidenzintervall sein muss. Du hast ja vielleicht schon gehört, dass bei einer Standardabweichung 86.3% der Werte enthalten sind, bei 2 Standard abweichungen 95.5% etc. (Siehe Bild für besseres verständnis!)

Den Wert kannst du einfach in jeder Formelsammlung (oder Mathebuch?) nachschauen. Laut meinem Lehrbuch müsste er 1.96 lauten (was Sinn macht, da bei 2 Standardabweichungen 95.5% der Werte enthalten sind).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Imagination67
13.05.2016, 23:11

Konfidenzintervall ist das gleiche wie Vertrauensbereich übrigens! Nicht dass du verwirrt bist!

2