Frage von mathe1999, 53

Versteht jemand das Gedicht?

Was will der Autor damit sagen und was soll der Titel bedeuten  

Der schöne 27. September

Ich habe keine Zeitung gelesen.
Ich habe keiner Frau nachgesehn.
Ich habe den Briefkasten nicht geöffnet.
Ich habe keinem einen Guten Tag gewünscht.
Ich habe nicht in den Spiegel gesehn.
Ich habe mit keinem über alte Zeiten gesprochen und
mit keinem über neue Zeiten.
Ich habe nicht über mich nachgedacht.
Ich habe keine Zeile geschrieben.
Ich habe keinen Stein ins Rollen gebracht.

Antwort
von NosUnumSumus, 16

Der Autor sagt eigentlich nur, dass er nichts getan und dadurch auch nichts erreicht hat. (Keinen Stein ins Rollen gebracht)
Inhaltlich gibt es nicht sehr viel dazu zu sagen.
Es macht keinen Unterschied in der Welt, ob dieses Gedicht existiert oder nicht. Völlig belanglos in meinen Augen...

Liebe Grüße :-)

Antwort
von gadus, 21

Am 27.September hatte er seinen faulen Tag und ist im Bett geblieben.   LG  gadus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten