Frage von ClaireRouge, 54

Versteh jmd die Aufgabe?

Am Montag schreibe ich eine Mathearbeit deswegen lerne ich für diese Arbeit. Mein Thema ist : Satz des Pythagoras und ich verstehe eine Aufgabe nicht: - sie lautet die Entfernung zweier Anlegestellen B und C eines soll bestimmt werden. dazu wird eine Strecke ABC so abgesteckt, dass das Dreieck ABC rechtwinklig bei C ist. ES werden dann die Strecken AD und DB gemessen: - |AD| = 340m ; - DB= 130m - Bestimme die Entfernung ziwschen B und C.

Ich verstehe nicht wie ich mit den Angaben rechnen soll.

Antwort
von Vishera, 29

Fang mit der Skizze an, brachte das der Rechte Winkel (90°) bei c liegt, ich denke mit AD und DB sind die Strecken gemeint, also schreibe die Streckenlängen mit in die Skizze.
Wenn die Skizze fertig ist, dann solltest du eigentlich schon erkennen was Sinn und Zweck der Aufgabe ist

Antwort
von Loveschocolate, 40

Wo kommt D denn da her? Aus deiner Aufgabe geht das nämlich nicht hervor. Sicher dass das die komplette Aufgabe ist?

Kommentar von ClaireRouge ,

Daneben ist auch eine Skizze nur bin ich gerade mit dem handy on und weiß nicht wie man hier Bilder hinzufügt

Kommentar von Loveschocolate ,

Also bei iphone geht das auch in der app. Ansonsten musst du (bei Android) dich im browser anmelden, nicht über die app. Dann schaltest du von der mobilen Version auf die Desktop Version um, dann siehst du gf wie auf dem pc  

Antwort
von JanRuRhe, 22

Hallo! Der vierte Punkt D ist nicht einfach zu verstehen. War eine Zeichnung dabei?

Kommentar von Vishera ,

d ist wahrscheinlich die Höhe. Punkt a und b sind jeweils an den enden der grundlinie und Punkt c ist der Rechte Winkel. so würde ich das jetzt interpretieren, ist schon lange her das ich das gemacht habe

Kommentar von ClaireRouge ,

ja nur weiß ich nicht wie man durchs handy bilder postet :)

Kommentar von JanRuRhe ,

Mach ein Photo und stell die Frage noch mal neu. Dann kommt ein Punkt Bild einstellen oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten