Frage von cutebunny2662, 83

Verliebt in Lehrer, was tun, um die Gefühle zu unterdrücken?

Hallo erstmal...Ich komme gleich zum Punkt und zwar bin ich in meinen Lehrer verliebt. Er ist 47 und ich 17... Ich kann es selber kaum fassen, um ehrlich zu sein. Es ist einfach passiert und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Lehrer-Schüler Beziehungen sind ja verboten und außerdem bin ich noch minderjährig...Wenn ich ehrlich bin, weiß ich auch, dass nichts zwischen uns laufen wird, da er verheiratet ist und ein Kind hat.Trotzdem habe ich ein komisches Gefühl, als ob er mich wirklich sehr sympathisch findet. Ich bilde mir ein, dass er mich öfters im Unterricht anschaut, als all die anderen in der Klasse.Anfangs war es wirklich sehr komisch, aber nach einer weile habe ich vertsanden, warum er mich immer ansah. Ich bin die Einzige in der Klasse, die ihm meine Aufmerksamkeit schenkt. Rätsel gelöst...Dennoch bin ich deswegen darüber sehr traurig und gleichzeitig wütend. Heute habe ich aus Wut heraus ihn ignoriert und mit meinen Sitznachbarn geredet, da ich irgendwie Stock sauer auf ihn war (habe eingesehen, dass ich keine Chance bei ihm habe). Da habe ich einfach das Kind in mir rausgelassen.Er hat es gemerkt und hat daraufhin in der Klasse erklärt "Ihr seid diejenigen, die entscheiden können, ob ihr mir eure Aufmerksamkeit schenkt oder nicht und ihr könnt nicht als Ausrede behaupten, dass der Lehrer euch hasst"War natürlich indirekt auf mich bezogen... Normalerweise bekommt er ja immer meine ganze Aufmerksamkeit. Das hat mich aber nur noch mehr genervt. Am Ende der Stunde hat er versprochen irgendsoein Blatt nächste Woche mitzunehmen und hat dahinter noch ein "okay?" gesetzt. Dabei hat er mich angeschaut, als ob er eine Antwort von mir hören wollte. Ich habe ihm aber nicht geantwortet! Ich habe einfach meine Sachen gepackt und bin dann schnell aus der Klasse raus.Wie kann ich meine Gefühle abschalten? Wenn ich ihn nicht lieben kann, dann fange ich an ihn zu hassen... Aber ich will das eigentlich nicht. Ich möchte ihn weder lieben noch hassen. Das wäre so wohl für mich, als auch für ihn nicht gerade etwas schönes.

Antwort
von Mignon2, 63

Das ist eine kindliche Schwärmerei, die bei vielen pubertierenden Schülern vorkommt. Sie wird bald vergehen, keine Sorge. Lenke dich ab, treibe Sport, unternimm etwas mit deinen Freunden, gehe einem Hobby nach usw.

Antwort
von Shiftclick, 56

Die Suche allein bei Gutefrage ergibt 48.100 Ergebnisse. Vielleicht steht da auch irgendwo ein Rezept. Man kann an der hohen Zahl auch erkennen, dass es oft vorkommt, aber immer vorbeigeht.

Antwort
von vninav, 56

Sich das gesetz durchlesen... das ist ziemlich hart aber hilft dir vielleicht die blöde lage zu akzeptieren... ansonsten freu dich einfach, ihn zu sehen und belass es dabei 😊

Kommentar von cutebunny2662 ,

Ich freue mich auch ihn zu sehen, solange meine Gefühle nicht verrückt spielen 😅 Es ist einfach so schwer und unfair... Vorallem kann ich ihm nicht aus den Weg gehen, da er ja mein Lehrer ist 😔

Antwort
von YoungJesus0, 29

Armlänge Abstand halten :-)

Kommentar von cutebunny2662 ,

Jaaa danke 😂

Antwort
von lieblingsmam, 40

Guck nach netten Jungs :)Ein Lehrer ist ein absolutes tabu.


Kommentar von cutebunny2662 ,

Das Stimmt... Vor allem ein verheirateter Lehrer mit einem Kind 😔

Kommentar von lieblingsmam ,

Genau :) Bestrafe ihn nicht mit Deiner Wut. Er macht nur seinen Job und er kann ihn nur so gut machen wie seine Schüler das auch wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten