Frage von LAGS18, 68

Valentinstag Ursprung Herkunft Sinn warum?

Warum gibt es den Valentinstag? Woher kommt dieser Name und warum schenkt man dort seinem Partner was ? Also warum "feiern" wir diesen Tag?

Antwort
von xsojemandx, 29

So hart das auch klingt... der Tag kommt aus der Industrie... es ist also kein "feiertag" und irgendwie wenn man drüber nachdenkt auch ziemlich unromantisch. Ich persönlich denke, dass man seinen liebsten immer zeigen kann, wie sehr man sie mag.

Dafür braucht man keinen Tag. Trotzdem ist es manchmal ganz nett :)

Antwort
von SandraKathleen, 17

Im katholischen wird am Valentinstag dem Bischof Valentin von Terni gedacht, der im dritten Jhd. nach Christus gelebt haben und in Rom als Märtyrer gestorben sein soll. 

Allerdings sind die Quellen über diesen Heiligen sehr dürftig.

Antwort
von glaubeesnicht, 33

https://de.wikipedia.org/wiki/Valentinstag

Niemand "feiert" diesen Tag, außer vielleicht die Blumenhändler.

Antwort
von Kleckerfrau, 39

https://de.wikipedia.org/wiki/Valentinstag

Kommentar von Ellen9 ,

Hatte ich auch gerade herausgefischt. LG😊

Antwort
von brennspiritus, 33

Mein Opa meinte, es sei eine Erfindung der Blumenindustrie, weil die Zeit zwischen Weihnachten und Ostern so lang ist...

Und dann noch dies:

Der in England und Frankreich verbreitete konventionelle Glaube sagt, dass der Beginn der Paarungszeit der Vögel genau
am 14. Februar, in der Mitte des zweiten Monats im Jahr ist. Im
"Parlament der Vögel" ("Parliament of Foules") des Dichters Chaucer
ist zu lesen: "For this was sent on Seynt Valentyne's day, whan every
foul cometh ther to choose his mate", der damit wohl die erwachenden
Frühlingsgefühle beschrieb.

Ebenso weit verbreitet ist das Fest für die römische Göttin Juno
(griechisch: Hera), Schützerin von Ehe und Familie. Angeblich sorgte
Sie als Ratgeberin der Frauen durch ein Liebesorakel für die richtige
Partnerwahl. Ihr zu Ehren wurden am 14. Februar Blumenopfer erbracht,
später entsprechend den Frauen Blumen geschenkt.

Überlieferungen berichten von einem altindischen Fest,
welches dem Gott der Ehe gewidmet war. Der orientalische Brauch, am 14.
Februar seiner Angebeteten Liebesschwüre zu senden, deutet auf
gemeinsame Wurzeln bei der Entstehung des Valentinstag hin.

http://www.mein-valentinstag.de/ursprung-bedeutung.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community