Frage von chrismart08, 47

Urlaub am Strand unsicher durch Strandverkäufer?

Hallo Ich hab erst vor kurzem einen Artikel gelesen worin vor Strandverkäufer gewarnt wird. Manche Terroristen würden sich als solche tarnen. Ich gehe mit meiner Familie bald nach Italien in den Urlaub. Wir sind auf einem Campingplatz direkt am Meer in der Ecke von Venedig. Da ich eher ein ängstlicher Mensch bin mache ich mir natürlich Gedanken grade weil dort am Tag viele Strandverkäufer vorbeikommen.

Ist die Sorge berechtigt?

Gruß C.

Antwort
von Teifi, 32

Wie die Anschläg ein Paris und Brüssel zeigten, können Terroristen überall zuschlagen.

(Nicht nur) in Italien leben Strandverkäufer mehr schlecht als recht von den Touristen. In Italien findest du Straßenverkäufer, die die Touristen ansprechen, übrigens auch in den Städten wie Venedig, Rom und Florenz. Die wollen alle einfach nur ein wenig verkaufen, um irgendwie über die Runden zu kommen.

Die Sorge, dass irgendwo ein Anschlag verübt wird, kann einem niemand nehmen. Das kann aber auch in Hamburg, Köln und Berlin passieren. Ich lasse mir davon aber nicht meinen nächsten Urlaub (im Sommer in Frankreich) verderben.

Antwort
von Max7777777, 29

Wenn man immer vor sowas Angst hat dann dürfte man ja nicht mal auf die Straße gehen. Mach Urlaub es wird schon nichts passieren, ein Leben in ständiger Angst ist grauenhaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten