Frage von Andr3e, 116

Wie kann ich die Bewerbung retten, nachdem ich im Anschreiben den falschen Beruf angegeben habe?

Hi

Habe mich eben für eine Stelle als Automobilkaufmann beworben aber habe ausversehen Immobilienkaufmann geschrieben^^ sollte ich die komplette Bewerbung erneut senden oder kann ich den Platz eh schon vergessen?

Antwort
von M8R8S, 56

Sende es einfach nochmal,  kannsst eh nix verlieren

Kommentar von Andr3e ,

Ok mach ich. 

Antwort
von Lord2k14, 77

Ich glaub das kannste knicken.
Daran erkennt man, dass du viele Bewerbungen schreibst, ohne dir Gedanken um den Job selbst zu machen.
Bei wäre die Bewerbung direkt im Müll gelandet.

Antwort
von Schlauerfuchs, 71

Am besten mal raufen dort ,Dich dafür entschuldigen und den Fehler aufklären ,die sagen dann schon ob Du noch in der Auswahl bist und ob sie diese nochmals möchten. 

Antwort
von floppydisk, 61

standardbewerbung mit einheitsbrei-floskeln aus dem internet, nicht wahr?

keinerlei eigene interessen angegeben, ein schreiben als automobilkaufmann und immobilienkaufmann sollte auch inhaltlich völlig unterschiedlich sein. ganz ehrlich, die stelle kannst du vergessen und sofern du doch eine einladung bekommst, würde ich mir es zweimal überlegen, bei so einem unseriösen unternehmen arbeiten zu wollen.

jede bewerbung sollte auf das unternehmen zugeschnitten und mehr oder weniger einzigartig und angepasst sein, alles andere ist für die tonne.

Kommentar von Andr3e ,

Nein, selbstgeschrieben. Und ich persönlich sehe im wesentlichen keinen Unterschied. Die Kriterien, die mir wichtig sind, sind in beiden Berufen vorhanden.

Antwort
von Hannibu, 64

Schick sie einfach nochmal ab, oft merken die Betriebe eh nicht, dass die Bewerbung mehrfach abgeschickt wurde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten