Unterschied zwischen Remix und bootleg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Bootleg ist im Grunde genommen, nicht wie ein Remix mit Teilen des Originals komplett neu aufgebaut, sondern hauptsächlich den Drop ändern und vielleicht was am Build Up verändern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Remix hat der "Remixer" die Erlaubnis des Produzenten des Originalliedes. Er bekommt meistens die einzelnen Tonspuren der verschiedenen Instrumente (Stems) wohingegen bei einem Bootleg der "Remixer" den ganzen Track nimmt und ihn zusammenschneidet oder in irgendeiner anderen Weise verändert (z. B. durch zusätzliche Instrumente), allerdings ohne Erlaubnis des Urhebers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bootleg ist das gleiche wie ein Mashup. Zwei oder mehrere bereits vorhandene Lieder werden zusammen gemixt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bootleg ist in dem Sinne keine neue Abmischung einer schon bestehenden Originalaufnahme.

Das es trotzdem anders klingt als das Original, liegt an der minderwertigeren Aufnahme mit einem irgendwo versteckten Mikrofon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bootleg ist eine Liveaufnahme die ohne Erlaubnis der Musiker gemacht und veröffentlicht wurde.

Also praktisch "schwarz".

Da die Dinger in sehr kleiner Stückzahl auf den Markt kamen, sind vor allem die auf Schallplatte erschienenen, sehr gesucht und dementsprechend teuer.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milflo
21.03.2016, 12:53

Ich hab eig gemeint wenn auf youtube bei einem remix(also es steht nur bootleg dabei) warum da bootleg steht und nicht Remix

0