Frage von msplol, 77

Unterschied Emigrant und Exilant/Exilierter?

Kann mir jemand den Unterschied zwischen einem Emigranten(Auswanderer) und einem Exilierten (Vertriebene) erklären. Und nennet man jemanden, der im Exil lebt Exilierter oder Exilant (gibt es da auch einen Unterschied)?

Antwort
von Bswss, 46

https://de.wikipedia.org/wiki/Exil

Aus meiner Sicht kann man so sagen:

Ein Auswanderer (Emigrant)  ist jemand, der aus freien Stücken sein Heimatland verlässt, um in einem anderen zu leben, weil er sich dort bessere Lebensbedingungen verspricht. Einwanderer sind immer gleichzeitig Auswanderer, und Ein- und Auswanderer werden MIGRANTEN genannt (obwohl das Wort "Migrant" in der Geografie auch für Menschen verweddet wird, die nur innerhalb eines Landes den Wohnort wechseln.)

Ich meine, dass Exilierte und Vertriebene nicht dasselbe sind. Jemand im Exil hat sich entschlossen, sein Land zu verlassen, weil sein Leben bedroht ist oder weil seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, z.B. Künstler, Intellektuelle  und Juden im Dritten Reich aus Deutschland). 

Vertriebene aber sind Menschen, die mit Gewalt aus ihrer Heimat vertrieben wurden und oft innerhalb weniger Stunden alles aufgeben mussten.  Viele Ostdeutsche (z.B. aus Schlesien und Ostpreußen) wurden 1945 aus den ehemals deutschen Ostgebieten durch Polen und Sowjets vertrieben, aber auch viele Polen aus den Gebieten des ehemaligen Ostpolens (heute Ukraine) durch die Sowjetunion und auch Polen zu Beginn (?) des 2. Weltkriegs durch Deutsche aus den Gebieten um Posen / Poznan. 

Ich kenne nur den Begriff "Exilant" (nicht den Begriff "Exilierter").

Antwort
von brido, 36

Ein Migrant ist einer der sich auf den Weg macht aus welchem Grund auch immer. Ein Einwanderer ist der der wo legal angekommen ist. Im Exil lebend ist einer der unfreiwillig gegangen ist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten