Frage von Timbloggt, 55

Unsicheres Lächeln?

Guten Abend ; Ich bin ein ehr schüchterner Mensch und mir ist aufgefallen das ich immer wenn ich mit einer Person (außer aus meiner Familie) während eines Gesprächs lächel und nicht normal gucken kann. Also ich muss quasi immer lächeln wenn ich mit jmd. spreche das ist so schrecklich. Ich denke ich mache das unbewusst aus Unsicherheit. :/ Habt ihr tipps was ich dagegen tun kann?

Antwort
von einhorrrn, 2

Nein!!! Also was wird hier denn bitte für ein Quatsch geschrieben? Natürlich soll man es NICHT noch fördern wenn man immer unfreiwillig und falsch lächelt. Wenn man wirklich fröhlich oder belustigt ist, dann ich lächeln und lachen das beste was man tun kann. Wenn man aber traurig ist und unsicher, dann ist es ungesund das dauerhaft zu vertuschen mit einem unangenehmen lächeln. Ich habe das Problem selber. Immer wenn ich unter Menschen bin und unsicher werde, oder aber wenn alle in der Gruppe lachen, ich aber überhaupt nicht belustigt bin, dann mache ich immer dieses Lachen, das nach Hilfe schreit. Ich kann irgendwie immer nicht Anders. Das ist total doof und fühlt sich schrecklich an. Etwas zu machen, dass mir nicht gut tut und ungesund ist, das sollte ich dann nicht noch fördern, also so ein Schwachsinn. Mir hilft es immer, mich einfach einmal zu zwingen, neutral zu gucken egal was von aussen passiert. Aber ganz bekomme ich es irgendwie nicht hin.

Antwort
von switchii, 41

Denke an ein Pferd auf dem Schlachthof.

Antwort
von DeanV, 33

Das macht dich Sympatisch sei selbstbewusst und steh dazu, perfektioniere es und du kannst es kontrollieren ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community