Frage von Princesssx3, 54

Wie kann ich ernst gucken ohne zu lächeln?

Ich bin ein ernster Mensch innerlich aber ich zeige mich nach außen hin fröhlich als ob ich sorglos wäre, obwohl ich eher melancholisch und deprimiert bin. Ich weiß es klingt blöd aber ich kann nicht ernst gucken wenn ich mit jemanden rede oder grüße oder mich verabschiede lächel ich immer, oder heute in Praktikum habe ich zu den Kolleginnen gelächelt auch denjenigen dich ich nicht kenne ich will lernen ernster zu sein, und sardonisch zu lachen also so ein Fake Lachen. Ich will schon lachen und lächeln das ist was schönes selbstverständlich aber dauernd lächeln wirkt dumm, dann nimmt derjenige dich nicht ernst.

Was kann ich dagegen tun? Ich denke wenn ich ernst gucken habe ich automatisch ein böses Blick dann denke ich die dass die anderen mich als unfreundlich und böse sehen obwohl ich gar nicht so bin, ich hasse diese Situation dass macht mich verrückt ich bin zu freundlich was nicht gut ist, da wird man nur verletzt und ausgenutzt.

Was kann ich tun dass ich nur selten lache und lächel, sodass ich lerne ernst zu gucken. Ich habe dann schlechtes gewissen wenn ich nicht lächel, dann denke ich dass derjenige mich dann nicht mehr mögt, oder mich schlecht behandelt oder mich als unfreundlich sieht.

Danke im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Firebat, 24

Das ist ziemlich ungewöhnlich, dass du das willst.

Ich habe genau das Problem, dass ich nicht lächle oder immer seeeeehr ernst gucke, was mir viele negative Kommentare sowie nicht so angenehme Gesprächssituationen beschert, ausserdem entstehen dadurch viele Missverständnisse; zum Beispiel denken einige, dass ich sauer auf sie wäre, nur weil ich so ernst schaue.

Ich denke nicht, dass es ratsam ist, das 'anzutrainieren', wenn das überhaupt in irgendeiner Art & Weise möglich ist, das zu 'erlernen'.

Bleib einfach freundlich und offen und geh' immer mit einem Lächeln durch die Welt :)
Sei froh, dass du dieses Freundliche an dir hast, denn lächelnde Menschen wirken optisch (und/oder auf andere) gleich nochmal tausendmal schöner, weil sie einfach strahlen ^^

Antwort
von KleineLady, 13

Ich glaube ich weiß was du meinst.
Ich lächel sogar obwohl mir gerade zB was nicht passt an irgendjemand. Einfach damit man mir nicht anmerkt das es mir eigendlich gerade ganz anders geht nur um nicht "falsch" rüber zu kommen.
Ich glaube man muss das immer und immer wieder irgendwie versuchen.
Ich glaube man kann bei sowas einfach auch sagen: "gute Mimik zum Bösen Spiel"

Man eignet sich das eben leider irgendwie an, nu damit andere Leute ja nichts falsches denken.
Vielleicht vorm Spiegel üben. Also eine das man sich ein neutrales Gesicht angewöhnt???
Ich weiß es glaube selbst nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community