Unangenehmer geruch nach geschlechtsverkehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja nu, es sind korperflüssigkeiten im Spiel und je nach Technik ist auch Schweiß nicht auszuschließen - warum wundert dich der Geruch also?

Vielleicht sind deine Freunde da nicht so empfindlich, aber riechen tun die garantiert auch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist durchaus normal.

Sperma hat einen eigenen Geruch, was auch von eden Eß- und Trinkgewohnheiten des Mannes abhängt.

Verbleibt das Sperma länger in der Scheide, entsteht in Verbindung mit der Scheidenflora ein spezieller Geruch, der auch ein paar Tage anhalten kann.

Das hat übrigens überhaupt nichts mit Reinlichkeit zu tun.

Am besten bekommst Du das weg, wenn Du  am nächsten Tag am Abend ein Milchsäurezäpfchen in die Scheide einführst z.B. Eubiolac verla.

Das verbleibt in der Nacht in der Scheide und am nächsten Tag ist der Geruch verschwunden.

Die Scheidenflora wird mit diesem Zäpfchen wieder aufgebaut, die aufgrund ihrer Veränderung bei der Verbindung mit Sperma  einen üblen Geruch entstehen ließ.

Wenn Dir Freundinnen erzähen es wäre bei ihnen nicht so, so stimmt das ganz sicher nicht, sie haben es nur noch nicht wahrgenommen.

Bei jeder Frau  führt  Sperma in Verbindung mit Scheidenflora zu einem unangenehmen Geruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
24.06.2016, 00:18

Er hat einen Penis, Milchsäurezäpfchen wird er sicher nicht einführen wollen....

0
Kommentar von bastidunkel
24.06.2016, 11:20

Der Fragesteller ist männlich und hat definitiv keine Scheide. Du solltest erst mal die Frage richtig lesen und vor allem verstehen, bevor du mir "gute Ratschläge" erteilst. Du bist wohl ein Mädchen, daher weißt du offensichtlich noch nicht, dass man einen Penis waschen kann .... und MUSS !!

1

Man wäscht sich nach dem GV. Du bist einfach nur ein Ferkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adlerblick
24.06.2016, 00:03

@bastidunkel: Du weißt offensichtlich gar nichts von der Sache, solltest daher auch mit dieser Art vonAusdrücken etwas vorsichtiger sein!

Dort, wo der Geruch entsteht kann man gar nicht waschen!

Ger Geruch entsteht in der Scheide aufgrund der Verbindung von Sperma und Scheidenflora! Die Scheidenflora ist vorübergehend gestört durch die Reibung während des GV.

In dem Fall hilft einzig und allein ein  Neuaufbau der Scheidenflora durch ein Milchsäurezäpfchen.

0

Was möchtest Du wissen?