Frage von bradox943, 67

um welche uhrzeit kommt immer das zimmermächen jeden tag um das zimmer sauber zu machen in thailand?

klauen die sachen ? ... kann man einfach laptop , kamera usw einfach im koffer lassen bedenklos ?

kann man einfach an der rezeption sagen das man sich selber um die sauberkeit des zimmers kümmert ? damit das zimmermädchen nicht beledigt wird würde ich ihr 500baht geben , hätte eh jeden tag nur 50baht auf den kopfkissen gelassen

mal ne andere frage , wie siehts mit dem schlüssel aus , gibt ihr es ab an der rezeption wenn ihr rausgeht ? kam letzten ne doku auf kabel1 wo so ein reporter auf malle an die rezeption geht und die zimmernummer des typen sagt und als beweis bringt er ein kleidungsstück von ihm runter und zeigt ihm das jeder sein schlüssel bekommen könnte

wäre nett wenn ihr beide frage beantworten würdet !!! thx

Antwort
von peterobm, 67

mir ist noch nix weggekommen; hatte schon versch. offen liegen gehabt; 50 Baht sind zuviel, nen 20iger reicht zu. bezgl. Schlüssel, kommt drauf an, abgeben oder mitführen, nur wenn du den verlierst zahlst; ganz einfach. Die Mädchen kommen meist Vormittags, es gibt aber die schönen Zettel, Do not disturb oder make up the room

Kommentar von bradox943 ,

naja soo extrem geizen muss man jetzt auch nicht 50baht sind etwas mehr als ein euro ... sonst gibt man auch für jeden mist geld aus die arbeiten wenigstens hart dafür

Kommentar von peterobm ,

das sind die Farangs, die die Preise versauen :-( 

Kommentar von bradox943 ,

hahaahahah

Antwort
von maewmaew, 39

ob was geklaut wird, keine ahnung. mir wurde nie was geklaut im hotel, habe allerdings auch nichts von wert auf dem zimmer gelassen, und wertsachen immer in der safetybox an der rezeption eingeschlossen, die ist aber oftmals zu klein für einen laptop. (man muss ein eigenes vorhängeschloss mitbringen)

klar kann man an der rezeption sagen das man sich selber um die sauberkeit kümmert. ob die information dann auch bei den zimmermädchen ankommt ist ne andere frage, sind ja meist mehrere. geld auf dem kopfkissen lassen  oder was extra zahlen das sie nicht sauber machen muss man übrigens nicht, kann man aber wenn man will.

ich habe teils den schlüssel an der rezeption abgegeben und teilweise nicht, je nachdem wie ich lust hatte. wenn du nichts von wert im zimmer hast ist das sowieso egal. wurde wie gesagt nie was geklaut.

um welche uhrzeit das zimmermädchen kommt ist in jedem hotel anders, die arbeiten sich von zimmer zu zimmer, da lässt sich nur schwer eine bestimmte uhrzeit festmachen.


Antwort
von Fitzifatz, 62

Als ich in Thailand war, haben die Zimmermädchen immer um Punkt elf sauber gemacht. Man kann ihnen das nicht verwehren, das liegt am Thailändischen Arbeitsrecht. Wenn sie nicht sauber machen würden, müsste ihr Chef sie feuern.

Du kannst Deine Sachen gut im Zimmer lassen, da kommt nichts weg. Uns ist es nur einmal passiert, dass eines der Zimmermädchen ihr Mittagessen bei uns zubereitet (wir hatten eine Mikrowelle im Zimmer) und dort vergessen hat. War aber lecker, wenn auch etwas scharf.

Kommentar von bradox943 ,

und wenn ich um 11 noch penne ?

Kommentar von webya ,

dann saugt sie um dein Bett drum herum und wischt dir durchs gesicht. 

Kommentar von bradox943 ,

hahahahahahahaha :D

Antwort
von trelos, 20

meine antwort wird nicht sehr hilfreich.... ;-) war oft dort, aber nie in zimmer mit reinigung, immer in sehr netten kl. bungalows direkt am beach und das technikzeug hab ich auch nicht mit - so what? null sorgen! :-))

Antwort
von bjc51, 34

Die kommen alle pünktlich um 10 Uhr. Es ist die sogenannte ZSMSZ = Zimmersaubermachstartzeit. Um spätestens 5 vor 10 warten vor jeder Hotelzimmertür jeweils ein Zimmermädchen, also in großen Hotels gleich mehrere Hundert gleichzeitig, und Punkt 10 Uhr stürmen die alle rein. Da die aber nur ein 1/2 Stunde bezahlt bekommen, bei einem Stundenlohn von umgerechnet 1,50 € und die aber trotzdem überleben müssen, nehmen sie alles vom Gast mit, was nicht niet- und nagelfest ist und soviel sie tragen können. Das Zimmer selbst sauber machen ist verpöhnt und gilt als egoistisch und unsozial. Viel Spaß in Thailand, dem Land des Lächelns :)

Antwort
von fhuebschmann, 38

Thailand hat 67 Millionen Einwohner mit über 11000 Hotels, wer soll wissen wann das Zimmer in deinem Hotel gereinigt wird? Zumal zumindest in Deutschland die Zimmermädchen 8 std arbeiten also gibt es da keine feste Zeit sondern eher eine Zeitspanne. Wertgegenstände sollten nie unbeaufsichtigt im Zimmer verbleiben egal wo auf der Welt. Schwarze Schafe gibt es überall also auch in Thailand!

Kommentar von bradox943 ,

ich kann doch nicht ganze zeit mit laptop und kamera herumlaufen , kreditkarte , geld , smartphone ist kein problem packste in die hosentasche ... reisepass und die EC karte kommen ins hotelsafe aber da du lappy und kamera jeden tag brauchst kannst du sie auch nicht im hotelsafe lassen ... bleibt dir also nix anderes übrig 

oder evtl so ein pacsafe kaufen 

Kommentar von fhuebschmann ,

Ich frage mich warum man nen Laptop im Urlaub braucht aber das ist ein anderes Thema! Du kannst den Laptop im Hotelsafe deponieren, und wenn du ihn brauchst abholen. Ich bezweifle das dir irgend eine Versicherung im Zweifelsfall den Laptop ersetzt wenn er "verloren" geht.

Kommentar von bradox943 ,

ich überleg mir sowas zu holen für meine kamera und lappy 

http://www.koffer.de/Reisegepaeck/Reisezubehoer/Sicherheit-Schutz/pacsafe-travel...

Kommentar von fhuebschmann ,

Naja musst du wissen das Ding könnte man halt einfach komplett klauen, aber man muss auch nicht immer nur an das schlimmste denken. Verrückte Idee hast du mal drüber nachgedacht den Laptop zuhause zu lassen und URLAUB zu machen?

Kommentar von bradox943 ,

tagsüber nah am strand in einem restaurant mit wlan was schönes essen und trinken in flip flop und shorts und dabei surfen ist auch für mich urlaub :D .. jeden tag action geht nicht manchmal muss auch so gechillt sein

naja vielleicht sind wir auch die generation lappy,smartphone und inet

Kommentar von fhuebschmann ,

Zum surfen hat man doch immer noch das Smartphone. Man muss sich auch mal komplett von der Reizüberflutung Internet trennen, aber deine Sache mir ehrlich gesagt egal. Für mich wäre es jedenfalls nix..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community