Frage von RikaBui, 156

Wie ist das mit einer Tönung bei blondiertem Haar?

Heyho, ich habe seit einiger Zeit blondierte Strähnchen in meinem Haar. Nur finde ich mich in letzter Zeit zu langweilig und überlege meine Haare mit so einer auswaschtönung zu tönen. Ihr wisst schon, die nur ein paar wäschen halten. ( Oder ist das bei allen so? Keine ahnung)

jedenfalls wollte ich wissen ob das mit den blondierten strähnen überhaupt eine gute idee ist und ob alles auch wieder schön raus geht. ( Hatte Rot oder Lila geplant )

Danke im vorraus

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 93

Wenn du sowas mit Directions vor hast, kann ich dir aus Erfahrung mehrer Freundinnen sagen, dass diese fast komplett wieder raus gehen. 

Mit der Tönung von der Rossmamn Hausmarke "Accent", war ich damals super zufrieden. Ich kann dir jedoch sagen, dass diese extrem lange bei mir gehalten hat & sich nicht raus waschen ließ, was ich auch ganz gut fand. 

Bei deinen Strähnchen wird die Farbe dort auf jeden Fall heller ausfallen, als an den anderen Stellen. 

Antwort
von systemcrash, 107

Also. Mit Directions könntest du dieses Experiment wohl wagen. Soweit ich weiß lassen sich Rottöne gut auswaschen und verschwinden bei den meisten nach 1 bis 2 Monaten restlos. Bei Lila wäre ich vorsichtig weil gerade weil es auf Blau basiert läßt es sich nich vollkommen rauswaschen und wird dann blau.
Aus eigenen Erfahrungen kann ich sagen, dass Tönungen nur auf blondierten Haaren richtig greifen.
Erkundige dich einfach mal im Internet nach verschindenen Marken.
Viel Glück :)

Kommentar von RikaBui ,

Nur habe ich einmal eine schlechte Erfahrung mit Directions gemacht. Eine Frisörin hat auf meine Naturblonden Haare Blaue Directions gegeben und es war eine Katastrophe. Es sah zwar schön aus aber es hat die ganze Zeit abgefarbt..
Meine Haare sind schon ziemlich kaputt deswegen will ich nicht alles färben, und wenn das rot / lila nicht mehr ganz rausgehen sollte, WIEDER blond färben...
Danke für deine antwort :)

Kommentar von systemcrash ,

Directions werden auch niemals auf Naturbelassenem Haar halten. das ist nunmal so.

Antwort
von Anna198, 55

Das ist eine gute Idee - ich würde da eine gebrauchsfertige Schaumtönung nehmen, damit Du auf der sicheren Seite bist - online hat man große Auswahl an Nuancen - klar, die Strähnen werden etwas leuchtender, aber behalten aus diesem Grunde auch den Strähnencharakter, der immer ein wenig interessanter aussieht als eine Einheitsfarbe .....toi toi toi

Antwort
von AgentAlias, 82

Aschblondtönung finde ich ganz cool!

Antwort
von RikaBui, 83

Ich hatte übriegens ROT oder LILA geplant.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community