Frage von Kati184, 477

Thailand oder Karibik?

Hallo! :) Eine Freundin und ich planen einen Urlaub für Anfang April. Zur Auswahl stehen Thailand oder Karibik. Wir können uns nicht entscheiden und würden gerne wissen, ob jemand Erfahrungen zu den beiden Zielen hat? Was kann man eher empfehlen? Leider haben wir nur 10 Tage Zeit, das ist zwar kurz aber unserer Meinung mach lohnt es dich trotzdem weiter weg zu fahren - Urlaub ist immerhin Urlaub! :P Es wäre super, wenn uns jemand weiterhelfen könnte!

Antwort
von Sternentipp, 399

Meine Frau und ich waren sowohl mehrmals in Thailand als auch in der Karibik. Anfang April sind die Temperaturen und auch die Luftfeuchtigkeit in Thailand sehr hoch, was Ausflüge durstig und etwas unangenehm macht. Zu der Zeit ist in der Karibik besser.

Ansonsten haben beide Ziele einiges zu bieten, wobei Thailand mehr Kultur hat und die Karibik im Normalfall weniger anstrengender ist.

Eindrücke zu beiden Zielen findest Du auf http://www.freudenthal.biz/ Das ist eine sehr persönliche Seite mit Reiseberichten zu zig Zielen auf der ganzen Welt. Dort findet Ihr beispielhafte Reiseverläufe und Karten zu den beschriebenen Ländern und Regionen.

Möglicherweise findet Ihr da ja ein ganz anderes Ziel, an das bisher nur wenige Urlauber denken: die Kapverdischen Inseln http://www.freudenthal.biz/kapverden/ Wir selbst waren begeistert von den Inseln mitten im Atlantik.

Kommentar von pluggy ,

Das mit den hoeheren Temperaturen stimmt, nicht jedoch die Anmerkung ueber Luftfeuchtigkeit. Thailand hat eine Ausdehnung von ca. 2000 km  von Nord nach Sued. Insofern herrschen z. T. voellig unterschiedliche Klima-Verhaeltnisse. Bangkok z. Bsp. liegt in einer Art Moorgebiet, da ist die Luftfeuchtigkeit eben hoch. Das aber kann man nicht auf ganz Thailand ummuenzen. In Hua Hin, wo ich lebe, haben wir meisst eine Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 %.

Kommentar von Sternentipp ,

Ja, bei Hua Hin - direkt am Meer - lässt es sich auch im April gut aushalten. Badeurlaub geht wohl immer (wir hatten bei Cha Am leider Quallenalarm). Sobald man etwas unternimmt, aber kann es schnell bullig heiß werden - da hatte ein Ausflug zu einer nahen Ananas-Plantage bereits gereicht.

Bei einem Ausflug an den River Kwai sind wir dann durch die Hitze schier von der Brücke gekippt. Auch in Bangkok hatten wir arg mit der Wärme zu kämpfen. Da sind Dez. und Jan. deutlich angenehmer.

Den Norden hatte ich außen vorgelassen. Der ist zwar auch schön, wird bislang aber doch nur von einer überschaubaren Menge europäischer Touristen bereist.

Kommentar von pluggy ,

Der April ist jedes Jahr der heisseste Monat in Thailand. Wer dann nach Thailand in Urlaub faehrt, kann doch nicht "kuehles" Wetter erwarten.

Antwort
von peterobm, 403

sorry für die 10 Tage sucht euch ein näheres Ziel  Thailand mit Nonstop-Flug locker 11 Std. Dom-Rep liegt mit guten 10 Std. auch nicht viel näher. rechne da mal locker 2 Tage die schon dafür drauf gehen. 

Bangkok hat keinen Strand, da geht´s nochmal paar Stunden drauf nach z.B. Hua-Hin, oder per Flieger Krabi - Koh Samui

Antwort
von Lion722, 69

Ich würde euch Karibik eher empfehlen, aber nur wen ihr ein Luxus resort bucht, das abgelegener ist, weil wen ihr 1-2-3-4 Sterne Hotel wählt ist es meistens in einer Einheimischen Region die meisten's von Armut geplagt wird, meine Schwester war dort (bei einer Einheimischen Region), das Hotel war von Security Männer umgeben mit Maschinenpistolen, sie stehen da weil viele Einheimische auch Kriminelle sind die Drogen verkaufen. Dazu wurde meine Schwester und ihre Freundin von Prostitutirte belästigt und bestohlen (ca.300$). Wünsche euch einen tollen Urlaub!!! Alles gute!!!

Antwort
von trelos, 332

kenne auch beides. der knackpunkt ist, daß ihr nur 10 tage habt, da muß eigentlich ein direktflug zum ziel angedacht werden. da gibt es soviel ich weiß aus der brd nach phuket (wie schon erwähnt nahe BKK kein guter beach) - oder auch würde ich sehr empfehlen, - kuba direkt ab brd, bevor die amis kommen - und: ja, kapverden werden z.zt. ab brd , glaube münchen günstigst angeflogen....

Kommentar von Sternentipp ,

Die (US-) Amis sind schon da. Das haben auch vor den Lockerungen bereits spezielle Angebote ermöglicht. Davon würde ich mich aber nicht abschrecken lassen.

Kommentar von trelos ,

ja, sie konnten schon rein, auch über mexico, aber jetzt kommen sie in massen, die erste night-show wurde schon in havanna aufgezeichnet, mc donalds und co werden bald entstehen - so schön wie kuba jetzt ist, wird man es nicht mehr sehen, in dem alten zustand.....

Antwort
von pluggy, 307

Ich kenne beide Regionen. Fur mich eindeutig "Thailand". Herrliche Straende, viel Kultur und Natur, liebenswerte Menschen .

Antwort
von HallivanGallix, 313

Ist eigentlich Jacke wie Hose, wenn nicht eine besondere Vorliebe für eine spezifische Kultur besteht.Beides hat Vor- und Nachteile.

DomRep vs. Thailand

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten