Frage von Shir0yasha, 21

Telefonleitung nach Bauarbeiten tot?

Hi Leute,

Bei uns wurde vor 2 Wochen der Gehweg aufgerissen und ein neues Telefonkabel verlegt und seitdem ist unsere Leitung tot. Hab mich an unseren Provider 1&1, das Tiefbauamt unserer Stadt und an die Telekom gewandt aber keiner konnte/wollte mir weiterhelfen. Weiss gar nicht mehr was ich jetzt noch machen soll ??? Hatte dass jemand und weiss an wen genau ich mich wenden soll oder was ich tun soll ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von poldiac, 10

Dein Vertragspartner ist leider 1&1. Diese müssen sich an die Telekom wenden. Kann immer nur empfehlen: Serviceprovider = Netzprovider. In Deinem Fall hast nun das Problem...

Es gibt eine Schlichtungsstelle bei der Bundesnetzagentur.

Ansonsten setze eine Frist an 1&1. Ansonsten gehst aus dem Vertrag raus und wechselst zur Telekom oder falls vorhanden zu Deinem Kabelanbieter.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 6

Hallo Shir0yasha,

das ist ärgerlich, keine Frage.

Dein Ansprechpartner ist dein Anbieter, also 1&1. Dieser meldet eine Störung für deinen Anschluss.

Die Dinge die dann zu tun sind, werden von uns erledigt. Sprich, durch die Störungsmeldung über deinen Anbieter werden unsere Techniker beauftragt.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von reblaus53, 6

Da kannst du auf jeden Fall den Vertrag außerordentlich kündigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten