Frage von leooox, 57

Tattoo juckt nicht?

Ich habe mir jetzt vor genau einer Woche ein tattoo am Habdgelenk stechen lassen. Es ist mein erstes tattoo, deswegen habe ich in der Sache noch keine Erfahrung.
Ich habe gelesen, dass wenn das Tattoo ordentlich juckt, es gut heilt.
Auch mein tätowierer sagte, dass es Jucken wird, ich aber halt nicht kratzen darf wegen dem schorf.
Problem ist nur: mein tattoo juckt kein bisschen und das nach 7 Tagen immernoch nicht.
Kann irgendwas falsch damit sein, dass es nicht heilt oder sonstiges oder kann das einfach vorkommen das es nicht juckt?

Antwort
von Hamburger02, 46

Das kann auch vorkommen. Ich habe festgestellt, dass das sehr unterschiedlich ausfallen kann. Das hängt auch von Farbe und Nadel ab und wie tief gestochen wurde.

Wenn du sonst eine Verletzung hast, z.B. die Haut aufgerissen, und da bildet sich die Kruste, juckt das dann auch nicht bei dir?

Antwort
von Flintsch, 45

Bei vielen Leuten juckt es nicht. Das ist ein Nebeneffekt des Heilprozesses, der aber beim Nichtauftreten nicht bedeutet, dass die Wunde nicht heilt. Bei dir ist also alles im normalen Bereich. Auch mein Tattoo (Tribal vom Schultergelenk bis zum Ellbogen) hat nur an ganz wenigen Tagen kurzzeitig gejuckt.

Antwort
von Ostsee1982, 40

Die Haut ist ein Organ das nicht nach einer Bedienungsanleitung funktioniert. Weil es bei anderen juckt muss es bei dir nicht so sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community