Tattoo juckt total?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht kratzen wenn du es nicht mehr aushält und es schon gut verheilt ist hilft dünn eine feuchtigkeitskeitscreme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey so wie die anderen schreiben. Das jucken ist normal. Natürlich ist das Tattoo innerhalb von 3 Wochen nicht fertig abgeheilt. Aber auf garkeinen fall kratzen. Du kannst klopfen.... oder klatschen das mach ich auch immer wenn es juckt. Am besten hilft aber eincremen. Nimm das was du gerade nimmtst. Kannst aber auch ne Bepanthen benutzen. Die wäre jetzt nicht mehr schlim ( die ist ja dafür geamcht dreck aus der wunde zu holen. Wäre bei der farbe eines tattos im prinzip das gleiche. Aber da deine obere Hautschicht schon abgeheilt ist ist das kein Problem) Zurück zum Thema: Jucken ist ganz normal. Geht sogar bis zu 5 wochen. (Also war bei mir das längste) Liebe grüße Einen schönen Tag Und immer schön klopfen statt kratzen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisapolly
04.09.2016, 16:08

okay super danke danke , und wie schaut's mit Sonne aus ? also muss ich es immer noch abdecken?, mein tätowierer hat gemeint nach drei Wochen passt das schon (natürlich keine sonnenbäder ) aber einfach frei lassen die Stelle , hab nur Angst dass es verblasst

0
Kommentar von Miepsichen
05.09.2016, 10:22

nene 3 Wochen sind da voll ok. mein neustes ist jetzt auch erst 1 1/2 Wochen alt und ich geh damit normal raus. solange du aufpasst das es nicht zu stark in der Sonne ist und du es immer schön eincremst ist das kein Problem. In die knallige sonne würde ich erst ohne schutz nach 6 Wochen frühstens. Wasser solange du dich nicht aufweichen lässt ab woche 4. ;)

0

Das ist normal, das Tattoo juckt oft sehr sehr doll, aber kratz auf gar gar keinen Fall! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung