Frage von Helll, 54

Studium Bewerbung zurückziehen?

Hey Leute,

Ich habe mich bei der Uni Tübingen für zwei Fächer beworben, eines ist zulassungsfrei, das andere zulassungsbeschränkt. Jetzt bin ich bei beiden angenommen und beide haben den Status "Immatrikulation beantragt". Geld überwiesen habe ich noch keines. Bei der Online Immatrikulation, die ich jetzt machen muss, stehen jedoch beide Anträge mit drin, was natürlich falsch ist. Jedoch finde ich keinen Hinweis darauf, wo ich den Antrag für das eine Fach zurückziehen kann. Hat jemand vielleicht ein wenig mehr erfahrung??

Antwort
von dintchri, 28

Du musst keine Bewerbung zurückziehen. Sofern du dich nicht immatrikulierst, hast du de facto kein Recht auf einen Studienplatz. Also schreibe dich für deinen Favoriten-Studiengang ein (inkl. Semesterbeitrag!) und beachte die andere Zulassung nicht weiter.

Wenn du dich über hochschulstart.de beworben hast, gibt es allerdings einen Button, mithilfe dessen du deine Bewerbung zurückziehen kannst. Ist aber auch keine Pflicht, hilft eben nur deinen Mitbewerbern. 

Antwort
von Alekru99, 35

Du musst dich ja noch einschreiben und da kannst du dann sagen welches Fach du möchtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community