Stimmt es, dass Frauen lieber Süßkram essen und Männer lieber salzig und deftig essen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin eineFrau und liebe herzhaftes, scharfes Essen genau so wie Schoki.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nicht unbedingt, mal von den von dir genannten Getränken abgesehen ist es bei meiner Frau und mir umgedreht. Aber wenn man den Querschnitt nimmt denke ich schon das es hin kommt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zumindest für mich kann ich sagen, das ich etwas herzhaftes vorziehe. Das ist erst die letzten Jahre so. Keine Ahnung woran das liegt. Ab und an mal Schokolade, aber sehr selten. Und der Körper sagt einem auch, wann er es herzhaft oder lieber süß möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein mann und mag süßes :c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind stereotypische Vorurteile, es ist sogar belegt dass sich einige Menschenarten mit denen unsere Vorfahren sich vermischt haben ausschliesslich pflanzliche Produkte gegessen haben, somit auch die Männer. Es wird einfach immer so dargestellt dass Männer Fleisch essen müssen, da es als männlich gilt. Es ist unsere Gesellschaft die immer noch in solchen sexistischen Stereotypen denkt. Wenn man als Mann Salat oder sich rein vegetarisch ernährt, wird man gleich als "Pussy" dargestellt, wiederum bei der Frau wenn sie sich rein tierisch ernährt, werden ihr missbilligende Blicke gegönnt. Das hat nichts mit Evolution zu tun, sondern mit Vorurteilen, Sexismus und falschen Meinungen die unsere Gesellschaft uns eintrichtert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich so nicht unterschreiben. Dieses ätzende Klischee, dass Frauen nur mit Schokolade überleben können ist sowas von ätzend...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?