Frage von isaaurban, 264

Steppweste aus WATTE gewaschen was tun?

Hallo, Ich brauche dringend Hilfe! Ich habe die steppweste meines Vaters gewaschen und jetzt ist die Watte innen drin verklumpt. Ich weiß nicht was ich machen soll, da die Jacke ziemlich teuer war. Ich bitte um Hilfe!!

Lg Isa

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThePoetsWife, 209

Hallo,

die Steppweste noch einmal im Kurzprogramm waschen, in den Wäschetrockner mit 3 Tennisbällen geben, damit sich die Watte nicht verklumpt.

Das wäre die einzige Möglichkeit die ich sehe, aber unter Vorbehalt, da die Watte schon verklumpt ist.

Sonst könntest du nochmal in einer Reinigung fragen, ob das gute Stück noch zu retten ist.

Liebe Grüße

Kommentar von ThePoetsWife ,

Danke für deinen Stern! Ich hoffe, dass das gute Stück gerettet werden konnte! Einen schönen Sonntag und liebe Grüße

Antwort
von TorDerSchatten, 200

Wenn sie teuer war, fürchte ich, daß es sich um eine Daunenweste handelt. Das sind ja Federn und die gehen beim Waschen in der Waschmaschine kaputt.

Ich fürchte da kann man nichts mehr machen, schau doch mal auf dem Etikett nach, wie man hätte waschen "dürfen". Wenn da "nicht waschen" steht, sondern Reinigung, ist sie hinüber!

Antwort
von freenet, 204

Wenn Du die Hinweise auf dem Etikett  (Temperatur, Waschmittel, evtl.Handwäsche) beachtet hast, dann könntest Du die Jacke reklamieren. Wahrscheinlich hast Du einen Fehler beim Waschen gemacht. Wenn dem so ist, bekommst Du keinen Ersatz.

Antwort
von Natilila, 163

Ist es eine Daunenweste muss sie wirklich nur alleine im Trockner mit ein paar Tennisbällen getrocknet werden. Die Tennisbälle klopfen die Daumen auf und diese sind dann nicht mehr klumpig verklebt. Ist sie mit Faserkugeln gefüllt (ist ähnlich wie Watte) muss man die Fasern mit den Händen verreiben und so auseinanderziehen. Ich hatte mal einen teuren Kinderschlafsack mit diesen Faserkugeln gekauft und das war die reine Pest nach dem Waschen. Hab dann einen aus Daunen gekauft und den macht der Trockner immer wieder schön fluffig (auch wenn es ganz schön lange dauert).

Antwort
von bluelibelle, 176

Da kannst du nichts mehr machen, sie ist hinüber ... leider!

Das nächste Mal das eingenähte Pflege-Etikett beachten ( http://www.texcompany.de/images/pflegesymbole.gif ) und das gute Stück evtl. in die Reinigung geben.

Antwort
von Zumverzweifeln, 158

Ist die Jacke noch nass? Dann guck mal, ob du sie in den Trockner geben kannst. 

Antwort
von labertasche01, 155

Sorry, ich glaube nicht das du da viel tun kannst .

Antwort
von Leisewolke, 150

heimlich eine Neue kaufen. Und vorher mal die eingenähte Anleitung lesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community