Frage von Gasian,

Steinpilze 1kg preis?

ich habe 2,5 kilo Steinpilze gefunden und will die in einem restaurant verkaufen.

ich wollte mal wissen wie viel man für ein kilo bekommt ??

Antwort von boriswulff,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

erstmal kauft die kein Restaurant ab, weil die nicht wissen woher sie sind und wie die belastet sind.

Zweitens machst Du Dich strafbar, weil der gewerbliche Verkauf von deutschen Steinpilzen verboten ist.

Kommentar von PilzePassau,

..so iss es ...

Antwort von Lillaline,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wahrscheinlich kauft dir ein Restaurant nix ab

Antwort von Akka2323,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Iß sie selbst! Du kannst sie auch zubereitet portionsweise einfrieren, mache ich immer. Brate sie in Butter mit Zwiebeln und wirf sie auf Spaghetti. Schmeckt hervorragend! Rest sofort einfrieren.

Antwort von JamesHarry77,

Ich kläre mal auf, denn ich kenne mich sehr gut aus. Steinpilzpreise: Großhandel je nach Qualität 10-50 Euro, es gibt allerdings in Deutschland nur Importware aus Polen Weißrussland etc, da das gewerbliche Steinpilz sammeln in D-Land verboten ist. Steinpilze können bis dato nicht gezüchtet werden. (Es funktioniert nicht) Die Qualität der Importware ist häufig extrem schlecht, da die Pilze 3-10 oder mehr Tage alt sind. z.B Preise in New York Innenstadt Premiumqualität 1 KG 100 Euro. Das sammlen der Pilze ist nur für den Eigenbedarf gestattet. Restaurants dürfen grundsätzlich keine Wild gepflückten Pilze aus Deutschland kaufen bzw. annehmen. Jedoch tuen sie es! Der Preis richtet sich nach der Klasse des Restaurants, Standart Restaurants zahlen zwischen 12-16 Euro pro kg manche auch nur 10 Euro aber die nehmen auch die Riesen Dinger, und Pilze die ich selbst nicht mehr essen würde. Ich verkaufe meine Steinpilze immer an ein 2 Sterne Restaurant, jedoch nehmen die nur die ganz kleinen festen dort bekomme ich 25 Euro das KG. Das Restaurant möchte die Pilze ungewaschen bzw geschnitten, dadurch halten die länger. Dieses Restaurant nimmt mir in der Saision pro woche 10-25 KG ab. Ich habe schon mehrere Tausende Euro mit Pilzen verdient. Es kommt aber sehr stark auf die Region an, das Restaurant und die Qualität der Pilze. Wer ein kleines wenig Ahnung hat weiß, das Steinpilze nicht verwechselbar sind. Wer nicht weiß was ein Satanspilz ist sollte jedoch besser erst garnicht sammeln! Dieser sieht für Laien vll etwas ähnlich. Viele Menschen wissen nicht, das Steinpilze ähnlich wie Trüffel auch im Boden zu finden sind. Daher auch meine Mengen, an guten Tagen finde ich 4-5 KG (Rekord 7 KG ohne riesen Pilze!)

Mein Tipp wer Pilze verkaufen möchte, versucht keine großen zu verkaufen und sucht euch nur richtig gute Restaurants aus, wo die Gerichte so ab 30 Euro aufwärst kosten. Und schneidet die Pilze bloß nicht einfach ab, dann halten sie nur 2 Tage, Steinpilze werden aus dem Boden herrausgedreht! Das beschädigt auch nicht das Myzel!

Antwort von 15Knecker,

Je nachdem wie viele Pilze es in dem Jahr gibt gehen sie in den Restaurants zwischen 13-18€ weg. Gesäubert und halbiert nehmen sie die Restaurants meistens ab.

Spreche aus Erfahrung.

Antwort von mcpower,

wenn man Steinpilze aus Deutschland im Laden kauft, kosten die ca. 35-40 € also sind 20 sehr realistisch, allerdings wundert es mich schon, dass ich im Geschäft überhaupt deutsche Steinpilze gesehen habe, das ist doch nicht legal..

Antwort von ArminGips2,

Alles Dummfug. Erstens ist das kein gewerblicher Verkauf - zweitens wird dir jeder Gastronom gute Ware aus den Händen reissen, insbesondere dann wenn er sie - weil privat verkauft - ohne Quittung bekommt. Wenn die Sauber geputzt sind und nicht zu groß... wirst Du problemlos 20 €/Kg bekommen.

Kommentar von FanTomas2809,

Noch mehr Dummfug. Steinpilze dürfen seit 1986 in Deutschland nur zum Eigenverzehr gesammelt werden (unter eingeschränktem Naturschutz), zum Verkauf von Gesammelten ist eine Genehmigung nötig. Gewerbliche Einkünfte liegen laut Einkommensteuergesetz vor, wenn etwas mit Gewinnerzielungsabsicht und mit Wiederholungsabsicht verkauft wird.

Wie bei Allem ist es natürlich so, daß wenn zwei zu einem illegalen Geschäft zusammenkommen es auch zustande kommen kann. Es ist aber dann trotzdem noch verboten.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Super Pizzastein Hallo, hatte auch so einen Stein, aber fand ihn ziemlich unhandlich, die scharfen Kanten und ständig ist an den Seiten etwas abgebröselt, jetzt habe ich einen tollen Stein geschenkt bekommen aber von einer anderen Firma, die Funktionsweise ist die gleiche, aber der Stein ist in Handarbeit hergestellt und viel besser zu handeln, anschauen könnt ihr den Stein unter http://www.silber-silber.de al...

    1 Ergänzung
  • Pizza backen mit dem Pizzastein Mein Tipps ist an alle Pizza Fans gerichtet, die sich auch zu Hause eine Pizza wie aus dem Steinofen beim Italiner wünschen. Schöner dünner Teig und super knusprig. Da meine Freunde wissen, dass ich zu Hause für mein Leben gerne Pizza selber backe, haben sie mir einen Pizzastein geschenkt. Den legt man in den Backofen und dreht diesen auf Maximum. Dann lässt man den Stein darin erst mal richtig...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten