Frage von KuddelMuggel, 78

Stecker nass geworden, darf ich ihn in die Steckdose stecken?

Guten Abend :)

Vielleicht habt ihr es mitbekommen: Vorhin / heute Nachmittag wütete in Hamburg und Umgebung ein heftiges Gewitter mit heftigen Hagelschauern. Dabei ist bei uns auch das Wasser in den Keller gedrungen durch die Fenster und ist über die Fensterbank hinunter getropft. Und auch auf das Kabel vom CD-Player. Ich habe es erst eben bemerkt und ihn natürlich sofort mit einem trockenem Waschlappen getrocknet. Meine Frage jetzt: Kann ich den Stecker bedenkenlos in die Steckdose stecken?

Ach, noch eine kleine Zusatz-Frage: Mindestens 2 Wände sind durchnässt. Wenn dadurch Schimmel entsteht; zahlt da die Versicherung?

Danke schon mal für alle Antworten ;) Lg, KuddelMuggel

Antwort
von KittyW1991, 46

Ja, wenn der Stecker wieder trocken ist kannst du ihn bedenkenlos in die Steckdose (diese sollte natürlich auch trocken sein) stecken.

Antwort
von brummitga, 46

betr. Versicherung kommt es darauf an, was versichert.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 21

wenn die stecker wieder trocken sind auf jeden fall da wird schon nichts passiren.

lg, Anna

Antwort
von TerryPretty, 35

Trockne ihn vorher ab, den Stecker

Kommentar von KuddelMuggel ,

Weiß ich aus Physik :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community