Stammen die Sizilianer von Araber, Griechen, Normannen, Spanier und Albaner (Arbreshen) ab?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vergiss nicht die Wikinger. Es gibt einige 1,90 Meter große, blonde Sizilianer.

Sizilien war schon seit der antike ein Platz, an dem sich alle Kulturen des Mittelmeerraumes trafen und natürlich dazu alle, mit denen man sonst Handel betrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sizilianer stammen von den römern in erster linie ab, dann wurde
sizilien zu dem von verschiedenen völkern besiedelt (eingenommen!!!
wikinger, normannen, sarazener, arabern, spanier, franzosen griechen)
jeder dieser volksgruppen hinterließ seine spuren auf der größten
mittelmeerinsel und trugen entscheidend zur heutigen kultur und
geschichte bei.

Wikinger hinterließen so manches blonde haupt auf den köpfen der sizilianer.

so auch war schon karl der große dort.

sarazener hinterließen bauten mit kulturell unschätzbaren wert dort

araber haben einen starken kulinarischen eindruck hinterlassen und brachten ihre speisen und rezepte mit.

griechen brachten ihre oliven und deren öl mit zu dem erichteten sie viele theater und ander prachtbauten.

spanier brachten die tomaten mit.

franzosen waren die wirkliche bedrohung für sizilien, sie plünderten, raubten und hinterließen nur ein chaos und unterdrückung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die geschichte verfolgst bleibt immer was hängen,die vandalen waren schon lang vorher nach süden unterwegs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, da sind viele Völker durchgezogen. Ich glaub, sogar die Normannen /Wikinger. Also eine Mischung aus allem Möglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arberesh gibt es neben den Sizilianern auf Sizilien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter anderem. Und? Das ist in jeder Ecke der Welt so. Es lebten auf jedem Flecken Erde früher zig Volksgruppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sizilianer sind ein Mischmasch aus allem, was sich so im Mittelmeerraum rum trieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und Außerdem noch Wikingern und Karthagern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, von allen ein bischen. Dazu kommen noch Italiener, Deutsche, Griechen und Phönizier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?