Frage von Invincible5715, 171

Speedfight 3 nimmt kein gas an?

(Obwohl der Vegaser & neue Zündkerze vorhanden sind!)

Hallo zusammen, (Besitze: einen noch gedrosselten Speedfight er läuft um die 31km/h) und zwar hab ich folgendes problem: Wenn ich mein roller starte funktioniert es ohne probleme läuft auch ganz normal, auch wenn ich Gas gebe nimmt es auch an.Aber sobald der roller warm ist also 2 Balken(Tacho) und ich schon ca 10 min gefahren bin kommt es wie aus dem nichts, ich stehe an vor einer ampel und will beschleunigen, aber er dreht nicht weiter als 6 Umdrehungen was bedeutet er fährt nicht schneller als 10km/h.... :( . Dann schalte ich die zündung aus und wieder an und er nimmt sofort wieder gas an aber fährt leider trzd nicht schneller als 10 km/h oder soger weniger ich wäre beim schieben schneller :D..... Ich hab die vermutung das der vergaser dreckig ist oder verstopft ist aber daran kann es nicht liegen, weil ich ihn heute aus der Werkstatt zurück habe. Hoffe ihr hab noch andere Einfälle woran es liegen könnte, wäre sehr nett. Ich bedanke mich schon mal für jede antwort :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Owntown, 133

Ist der Gasgriff mit einem bowdenzug mit dem Vergaser verbunden oder elektrisch ?

Hast du dir mal den Schwimmer angesehn ob der genug spiel hat?

Ist deine Drossel vll kaputt ?

Kommentar von Invincible5715 ,

Das sagt mir jetzt nicht viel da müsste ich mal nachfragen.. :D

Ja genau das habe ich mir auch gedacht das es villt am Schwimmer liegen kann ich bringe ihn morgen wieder hin und lasse die nochmal drüber gucken. Das mit Drossel kann auch gut sein aber da will ich mal nicht vorweg greifen aber ich muss zu geben es hört sich nicht so an wie früher als die drossel neu war! Bin mal gespannt halte dich aufm laufende :)

Kommentar von Owntown ,

Das ist ja wohl das mindeste :P

Kommentar von Invincible5715 ,

Danke dir :) es hatte am Schwimmer gelegen der Typ hat den an den seiten jetzt bissl abgeschliffen damit der mehr spielraum hat :D jetzt läuft'n. ^^

Kommentar von Owntown ,

na endlich :) und jetzt gib GAS :P

Antwort
von Parhalia, 123

In dem Vergaser steckt regulär auch eine Vorheizung / Kaltstart-Elektronik, welche je nach Zeit oder real ermittelter Temperatur entweder abschaltet, oder langsam einen Bypasschieber "zu fährt".

Entweder ist dann die ( haarfeine ) Leerlauf - Düse ( noch ) verstopft, oder das Leerlaufgemisch des Vergasers ist noch nicht richtig eingestellt.

DAS könnte die Werkstatt eventuell bei ihrer Reparatur und Vergaserjustierung nicht berücksichtigt haben.

Kommentar von Invincible5715 ,

Ich glaube da magst du recht haben dafür kenne ich mich nicht gut genug aus um jetzt darauf zu antworten aber ich zeige den typen in der Werkstatt das was du hier geschrieben hast mal gespannt was die sagen :)

Aber das Zweite hört dich sehr plausibel an, denn ich denke wenn sie schon den Vergaser gereinigt haben und es jetzt nicht mehr geht müsste eig damit zu tun haben den vorher lief er wie ne 1... 

Halte dich aufm laufenden aber danke Jung! :)

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen und viel Erfolg erst mal damit. 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten