Frage von Belano,

Spanisch Buenos dìas!

Das spanische Wort für Tag ist doch "dìa" die Mehrzahl wäre "dìas". Guten Tag heisst aber übersetzt "Buenos dìas" ich verstehe nicht warum da das 's' dran muss wenn es doch gar nicht um die Mehrzahl geht

Hilfreichste Antwort von Diodeicieli,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist eine der vielen ungelösten Fragen auf dieser Welt. Im Katalanischen heißt es zum Beispiel "Bon dia".

Vielleicht kommts, weil die Spanier immer so freundlich sind und einem grundsätzlich immer mehrere gute Tage wünschen und nicht bloß einen. Ist doch ein netter Gedanke! :-)

Kommentar von LexySue9,

Das ist doch ein netter Gedanke ;) und der katalane hingegen nicht so freundlich... musst du dich dran gewöhnen. Genau das selbe Spielchen mit Buenas Noches (;

Kommentar von Larinka,

¡Me gusta!

Antwort von salsea,

Ja, das ist eine Besonderheit (von vielen) im Spanischen. Buenos días (guten Morgen/guten Tag), buenas tardes (guten Nachmittag), buenas noches (guten Abend/gute Nacht) wünscht man sich in diesem Fall nicht nur für den speziellen Morgen, Nachmittag, usw. Das würde im Umkehrschluss sonst bedeuten: habe heute einen guten Tag. Und morgen nicht?

Man wünscht auch felices fiestas, felices navidades, felices carnavales, felices pascuas. Auch wenn manches davon auch in Einzahl gesagt werden kann, ist die Mehrzahl hier der Ausdruck einer Glückwunschsagung ohne Verfallsdatum.

Antwort von Tocos,

Das ist einfach so - gute Nacht heißt auch Buenas Noches zum Beispiel ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community