Sollte man das Auto immer "volltanken" wenn das Fahrzeug meistens in der Stadt bewegt wird?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein,das ist nicht notwendig.Besser,wenn man eine weite Strecke zuücklegen will,die Autobahntankstellen sind teuer und manchmal kommt dann 100 km kein Rasthof.^^ Auch wenn es draußen sehr warm ist,sollte man nicht ganz volltanken,bzw.wenn der Vorgang beendet wird.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es keine feste Regel. Es sollte soviel Sprit drin sein, dass du dein Ziel erreichst und die Rückfahr antreten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu? Ein voller Tank bedeutet mehr Gewicht und etwas mehr Benzinverbrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher hat man gesagt das es besser ist einen vollen Tank zu haben , weil die Tanks aus Metall waren und ein geleerter Tank durch Kondenswasser korrodiert. So hatte man mit einem geleerten Tank gleich zwei Nachteile. Zum einen die Korrosion und zum anderen die Korrosionsrückstände die dann im Tank sinken und von der Pumpe angesaugt werden.

Heute sind Kraftstofftanks aus Kunststoff und Korrosion spielt keine Rolle mehr. Es könnte sich jedoch vermehrt Kondenswasser sammelt , aber das ist ein geringer Teil und wird einfach mit verbrannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Kilo Gewicht erhöht den Kraftstoffverbrauch. Wenn du also nicht auf einen vollen Tank angewiesen bist und nur kurze Strecken zurücklegst, dann ist es sinnvoller, nicht immer voll zu tanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wurstaufschnitt
16.05.2016, 21:44

Die 30kg treiben den Spritverbrauch nicht hoch. Man tankt auch erst dann wieder, wenn der Tank fast leer ist, im Durchschnitt ist dieser also zu ca. 50% gefüllt. Mir wäre es den Aufwand nicht wert, ständig für einen 10er zu tanken. 

1

Du kannst auch jede Stunde ein Glas nachfüllen. Solange der Tank nicht leer ist, ist das egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wieso ??

Ich persönlich finde es aber besser, wenn man das Auto gleich volltankt, weil dann muss man nicht immer daran denken, das Auto zu tanken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ams26
16.05.2016, 21:59

Hat aber auch seine Vorteile,öfter mal an die Tankstelle zufahren.Man lernt viele nette Leute kennen.Ein Shell Angestellter,schreibt mir so gar immer,wenn der Spritt am günstigsten ist. ^^

0

Nein. Wie kommst Du darauf? Es reich immer "genug" Sprit im Tank zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich da nur anschließen.Ein voller Tank,bedeutet nur unnötig viel Gewicht,und hat keinen weiteren Nutzen.Außer man fährt weitere Strecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?