Soll ich Logistik studieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frag mal Deinen AG was für Dich dann drinn wäre

PS: Ein Fernstudium bringt Dir auf Dauer nur Vorteile !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchi22
05.04.2016, 16:54

Vielen Dank für dein Kommentar. Glaub nicht, dass die das Finanzieren würden. Ist ein kleiner Betrieb von 5 Leute. Wenn ich es machen würde, dann für meine Zukunft...

0

Hallo Branchenkollegin ;) 

Bei uns in Ö sind die FH-Absolventen des Logistikums heiss begehrt und haben mehr oder weniger Jobgarantie mit wirklich tollen Angeboten. Die meisten machen es berufsbegleitend - anstrengend, aber es geht. 

Der blau-gelbe hat einen eigenen Lehrstuhl was ich weiss - eventuell schau mal dort ob du was findest, geht auch international bei denen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also denke zum studieren braucht man zumindest in meiner Uni (RWTH-Aachen) eine Hochschulzugangsberechtigung und würde aber Grundsätzlich sagen ja... denn neben dem Wissen lernt man Leute kennen die einen auch mal weiter empfehlen können und auch das Gehalt denke ich würde nach oben gehen....

Also würde unter dem Strich sagen machen aber sich nicht verrennen und nebenbei so schwer wie alle immer sagen ist auch das Abi nicht... gesiebt wird mittlerweile an der Uni selbst... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar bringt ein Studium was. 

Ich bin zwar jetzt ein paar Jahre älter, aber verdiene 65.000 EUR p.a. brutto. 

Studiert habe ich am der BA Mannheim und an der RWTH Aachen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung