Frage von Giovannio, 85

Soll ich meinem Sohn GTA V zu spielen erlauben?

Hi,

ich bin Mutter und mein Sohn (14) möchte sich seit einiger Zeit das Spiel GTA V kaufen. Es ist jedoch ab 18 und ich möchte nicht das er so etwas spielt, weil ich dieses Spiel für brutal und nicht für sein Alter geeignet empfinde. Er selbst sagt dazu, dass er mit 14 Jahren eine ausreichende Psychische Reife für dieses Spiel erlangt hätte und das seine Freunde das auch spielen dürften. Er ist für sein Alter "normal reif" wie ich finde, aber dieses Spiel? - Das fände ich verantwortungslos.

Findet Ihr das ich recht habe mit meiner Entscheidung, oder reagiere ich über und sollte es ihm doch erlauben.

Danke im Vorraus LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TCLPMC, 59
Ja, erlaub es ihm!

Ich bin 15 und habe das Spiel zu meinem 15. Geburtstag bekommen. Ich musste, wahrscheinlich genau so wie ihr Kind es gerade tut, meine Mutter davon ganz stark überzeugen.

In dem Alter dieses Spiel zu spielen ist nicht unüblich und ob ein Kind das Spiel sich beispielsweise im Internet anschaut, wie es von anderen gespielt wird, macht nicht so einen großen Unterschied.

Ich persönlich finde das Spiel für Minderjährige nur dann gut, wenn das Kind die Situation versteht und geistig dafür bereit ist. Das können sie aber nur als Mutter beurteilen. 

Die Inhalte des Spiels kann ein Kind sich auch überall sonst ohne Altersbegrenzung anschauen (Schießereien, Autorennen, Stripperinnen, Prostituierte, ...).

Im Allgemeinen ist das Spiel aber sehr unrealistisch und für einen durchschnittlichen 14-jährigen sollte durchaus klar sein, dass der Inhalt des Spiels nicht der Realität entspricht.

Seien Sie froh, dass ihr Kind Sie das erst mit 14 Jahren und nicht mit 11 oder 12 Jahren fragt.

Antwort
von auchmama, 40
Nein, lass es!

Machen denn Altersangaben überhaupt noch Sinn, wenn Eltern sich auf die Aussagen ihrer Kinder mehr verlassen, als auf das eigene Verantwortungsgefühl?

Mit meinen Kids habe ich besprochen, welchen Grund diese Altersangaben haben! Und bis auf kleine Abweichungen, von wenigen Monaten, wurde sich bei uns an Regeln gehalten!

Wie sollen denn Kinder und Jugendliche Regeln verstehen, wenn sich Eltern nicht mal mehr sicher sind?

Würdest Du Deinem Sohn auch Dein Auto geben, weil die Eltern seiner Freunde ihren Kids das auch erlauben? Mal abgesehen davon, dass hier der Gesetzgeber die Führerscheinpflicht als Hürde eingebaut hat, über die sich nicht mal Eltern, wegen des gekonnten Augenaufschlags ihrer Kids hinwegsetzen können!

Sorry wenn ich es jetzt mal etwas platt sage: auch Eltern sollten dann erst erziehungsberechtigt sein, wenn sie selbst eine gewisse psychische Reife dafür haben :-(


Kommentar von auchmama ,

Sorry wenn ich es jetzt mal etwas platt sage: auch Eltern sollten dann erst erziehungsberechtigt sein, wenn sie selbst eine gewisse psychische Reife dafür haben :-(

Der Absatz bezieht sich auf die Eltern seiner Freunde, deren Kids das ja angeblich spielen dürfen! Also bitte nicht falsch verstehen.

Antwort
von Savix, 80
Nein, lass es!

Er selbst sagt dazu, dass er mit 14 Jahren eine ausreichende Psychische Reife für dieses Spiel erlangt hätte und das seine Freunde das auch spielen dürften.

Das sagen alle, ich spreche aus Erfahrung. Elaub's ihm lieber nicht, ich denke nicht, dass das angemessen ist.

Antwort
von FlexHelper, 51

Ein Spiel, wo man auf harmlose Passanten schießen kann, ist definitiv nicht für einen 14 Jährigen gedacht.

Antwort
von RobinXIV, 80
Ja, erlaub es ihm!

Hm, das sieht jeder anders. 
Ich habe das Spiel selbst, und finde es nicht brutal. - Das Blut sieht nicht echt aus, und im Prinzip läuft man nur durch die Stadt, fährt mit dem Auto oder erledigt irgendwelche Missionen.
Und immerhin besser, als irgendwelche Ballerspiele! :)

Kommentar von Dovahkiin11 ,

GTA ist aber ein Ballerspiel... O.o

Kommentar von Claptrap5000 ,

Isso ich glaub da gibt's gar keine Schusswaffen 😂

Antwort
von janauu, 64

Im Prinzip ist es deine Entscheidung, wir können eigentlich nicht in deiner Erziehungsweise mitreden. Mach das was du für richtig hälst.

Antwort
von BOZZZZ, 62

Die Altersbeschränkung bezieht sich nur auf den Verkauf. Deshalb ist es die Sache der Eltern, ob sie das Spielen solcher Spiele erlauben. Ich finde auch, dass man mit 14 Jahren schon eine gewisse geistige Reife hat. Und gerade GTA bietet so viel mehr als nur Gewalt. Deshalb würde ich ein Auge zudrücken.

Antwort
von JanGo2211, 39

Es ist so, jeder spielt es. Auch die anderen jugendlichen. Und gerade Jungs in dem alter unterhalten sich neben mädchen, über Videospiele. Und wenn dein Sohn daneben steht und einfach zuhört oder mit seinem wissen aus lets plays oder anderen Quellen mitzureden versucht, aber ohne es selber gespielt zu haben, ist nicht so cool. Seh es mal so. Nebenbei muss ich aber sagen, dass gta 5 meiner Meinung nach teilweise (insbesondere in den zwischensequenzen von trevor) ziemlich brutal ist. Aber es ist eig eine unrealistische Nachbildung der Realität

Antwort
von Dovahkiin11, 77
Nein, lass es!

Deine Entscheidung finde ich vorbildlich und richtig. Die Argumentation kann ich unterschreiben.


Wer würde nicht von sich behaupten, er wäre reif und besonders weit für sein Alter? Auf solche Kommentare gebe ich prinzipiell nichts. Darüber hinaus sind kleine Kinder (erst recht, wenn sie noch nicht mit dem Stimmbruch durch sind und ins Mikro plärren) in der gesamten Gamer-Community unten durch, weil man in 18+ spielen auch mit Erwachsenen spielen will. Bleibe bei deiner Ansicht. 

Antwort
von jodelpupo, 85

Leider spielen in meinem Freundeskreis (13-16J.) viel zu viele GTA V. Es ist leider soweit verbreitet, dass weder PEGI noch USK-Angaben beachtet werden, dass immer mehr Jugendliche dieses Spiel spielen. Ich rate persönlich davon ab.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten