Frage von Lukas38L, 88

Soll ich den Verein wechseln oder nicht(Fußball,Vereinswechsel)?

Hallo Leute Ich bin männlich und 15 und spiele in einem Landesliga-Klub Fußball. Wir sind immer in der Aufstiegsregion( bis auf diese Saison bis jetzt sind wir in einer unerklärlichen Krise und Tabellenletzter) und ich bin bis jetzt immer Kapitän gewesen und jede Saison Torschützenkönig geworden bis auf eine Ausnahme wo ich 6 Monate wegen einer Verletzung ausgefallen bin. Jetzt habe ich von der b Jugend von drei hochklassigen Vereinen Angebote bekommen. Die Klubs sind: Fortuna Düsseldorf, RB Leipzig und SG Dynamo Dresden. Meine Frage ist soll ich wechseln oder bei meinem Verein bleiben( und damit in der Krise bleiben)? Ich habe schon mit allen Trainern telefoniert alle sagen ich wäre Stammspieler ( es sei denn ich bringe richtig schlechte Trainingsleistungen). Soll ich wechseln und wenn zu welchem Verein ( bitte begründen warum ich dort hin soll). Danke schon mal im voraus LG Lukas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blacklaminate, 60

Hi. Ich bin dresden fan und möchte dir dazu mal was raten. Zu rb würde ich auf keinen fall gehen. Wenn du die chance hast nach dresden zu gehen, würde ich die nutzen... denn ich kann sagen die fans sind der wahnsinn, außerdem hat dynamo eine gute jugendabteilung. Zudem hast du gute chancen in der 1. Mannschaft wenn du sehr gute leistungen bringst. Es gab schon viele spieler bei dresden die dann in die bundesliga wechselten und teilweise stammspieler sind oder auch in liga 2

Kommentar von Lukas38L ,

was ist das so geile an Dynamo?

Kommentar von blacklaminate ,

hauptsächlich die fans mit ihrer stimmung. und die leute sind sehr symphatisch

Kommentar von Lukas38L ,

habe ich sehr gute Chancen auf die 1.Mannschaft?

Kommentar von blacklaminate ,

mit konstant guten leistungen auf jeden fall. du musst aber halt jede chance nutzen. beispiel niklas hauptmann. auch ein junger spieler der, auch wenn er mal nur 10 oder 15 minuten spielt alles gibt, weil man mit kampf und leidenschaft viel erreichen kann

Kommentar von Lukas38L ,

OK ich denke so langsam Dynamo ist das beste für mich. aber wie ist denn die Jugendarbeit bei fortuna ?

Kommentar von blacklaminate ,

das kann ich dir leider nicht sagen :/

Kommentar von Lukas38L ,

OK trotzdem danke ich habe meine Entscheidung fast gefällt sie heißt wahrscheinlich Dynamo Dresden

Kommentar von blacklaminate ,

darf ich fragen wo du spielst?

Kommentar von Lukas38L ,

jo sie heißt Dynamo Dresden ich habe mich gegen fortuna und RB entschieden

Kommentar von Lukas38L ,

Verein oder Position?

Kommentar von blacklaminate ,

verein^^

Kommentar von Lukas38L ,

den sage ich aus Privatsphäre nicht sry

Kommentar von blacklaminate ,

ok kein problem. und position ^^

Kommentar von Lukas38L ,

aber vielleicht jubelst du ja in zwei drei Jahren bei einem Tor für Dynamo von mir😋

Kommentar von Lukas38L ,

Position Stürmer

Kommentar von blacklaminate ,

jo. also wenn du relativ schnell bist und treffsicher denke ich das du gute chancen haben wirst

Kommentar von Lukas38L ,

bin sehr schnell und auch treffsicher

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für trainieren, 34

Hallo! Reicht Deine Qualität natürlich Leipzig. Alles andere wäre dann zu bescheiden.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von Lukas38L ,

Meine Qualität reicht dafür (wahrscheinlich) durchaus aus, aber ich werde mich wahrscheinlich eher für Dresden entscheiden

Antwort
von Fox1013b, 50

Bei welchem Verein spielst du jetzt? Die anfragenden Vereine können dir auf jeden Fall Perspektiven für die Zukunft bieten. Nur geh bitte niemals nach Leipzig....

Kommentar von Lukas38L ,

wieso nicht nach Leipzig?

Kommentar von Fox1013b ,

Weil dieser verein nur von Kohle von red Bull zusammengehalten wird. Und weil die nicht wissen wohin mit dem Geld, wirst du da niemals in die erste Mannschaft kommen, weil dir irgend ein teurerer und besserer Spieler vor die Nase gesetzt werden wird...wenn du auf Fans und vereinskultur Wert legst und Fußball liebst, dann ist leipzig nicht dein Verein. Wenn es für dich nur ein Job ist und die Kohle zählt, dann kannst du auch da die Bank drücken...

Kommentar von xXxANONYMOUSxX ,

weil man das keinen richtigen fußballklub nennen kann, geh nach düsseldorf ;)

Kommentar von Lukas38L ,

ich habe schon immer mit Leidenschaft Fußball gespielt und werde das auch weiterhin tun mir geht es nicht um die Kohle

Kommentar von Lukas38L ,

aber Dresden und Düsseldorf können schon in der 3.Liga sein bis ich in der 1.Mannschaft bin

Kommentar von Fox1013b ,

Düsseldorf eher nicht...und man kann auch in der 3. Liga mit dem Geld leben....

Antwort
von LucasA7, 39

Geh zu RB das ist eine frischer Verein nicht wie die anderen Vereine sie setzen sehr auf junge spielen und Verfügen auch über relativ hohen Luxus in deren Internaten, wird dir sehr gefallen glaub mir 

Kommentar von LucasA7 ,

Außerdem sollte es darzu kommen das du später in der 1 Manschaft nicht im Kader stehen solltest hast du ja immernoch die Möglichkeit den Verein zu Wechsel und du dan höchst wahrscheinlich auch Anfragen von 1liga Manschaften erhälts aus Europa weil du ja selbst aus einer 1liga Manschaft kommst 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community