Frage von MK262626, 86

Sperre beim Vereinswechsel?

Ich habe mich nach der Saison von meinem Verein am 10.06.16 abgemeldet gehabt und das letzte Pflichtspiel am 05.06.16 bestritten gehabt. Nach der Saison hatte ich einen Vereinswechsel verneint, nun will ich doch zu einem anderen Verein wechseln. Kriege ich eine Sperre vom Verband, weil ich mich nach der Transferperiode anmelde ? Werden die 3 Monate vom Verein auch noch dazukommen oder verfallen diese, weil mein letztes Pflichtspiel schon 2 Monate herliegt

Antwort
von PeterSchu, 55

Zunächst mal: "3 Monate vom Verein" gibt es nicht. Eine Wartefrist spricht allein der Verband aus. Der Verein kann lediglich die Freigabe erteilen oder verweigern.

Die Regelunge können in den Landesverbänden etwas unterschiedlich sein. Ich kann dir sagen, wie es in Hessen ist:

Du hast dich vor dem 1.7. abgemeldet, jetzt muss dein Antrag auf Vereinswechsel noch bis zum 31.8. beim Verband eingereicht werden. Du bist also (noch) nicht nach der Transferperiode.

Wenn dein alter Verein dir die Freigabe gibt, darfst du sofort spielen. Gibt er die Freigabe nicht, kann dein neuer Verein dem alten Verein eine Entschädigung zahlen und damit die Freigabe bewirken.

Geschieht das auch nicht, dann darfst du bei Pflichtspielen erst ab 1.11. spielen, bei Freundschaftsspielen sofort.

Sofort spielen dürftest du auch dann, wenn du mindestens 6 Monate nicht gespielt hast, was aber nicht der Fall ist.

Tipp: dein neuer Verein sollte dir das auch sagen können. Kann er das nicht, würd ich behaupten, er ist nicht gut geführt.

Kommentar von MK262626 ,

Ich wollte mich vorher mal informieren wie alles verläuft und deshalb hatte ich diese Frage gestellt gehabt bevor ich den Verein kontaktiere. Danke für die hilfreiche Erklärung 👍🏻

Antwort
von Beantworter1112, 42

Du bist doch theoretisch vereinslos gewesen.
Anmelden solltest du dich bei einem neuen Verein immer dürfen (als auch außerhalb der Transfer-Periode)

Kommentar von PeterSchu ,

"Vereinslos" gibt es nicht, solange der Pass beim Verband noch auf den alten Verein gemeldet ist. Erst wenn man einen Antrag auf Vereinswechsel dem Verband geschickt hat, hat man mit dem alten Verein nichts mehr zu tun.

Kommentar von Beantworter1112 ,

Ok, dann sorry für die falsche Info.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community