Frage von apfelkuchen94, 94

Sitznachbarin Stinkt bestialisch?

Studiere seit einigen Wochen und habe ein sehr nettes Mädchen kennengelernt. Möchte auch in Zukunft mit ihr zusammen lernen und alles aber sie hat einen heftigen Gestank. Es ist kaum auszuhalten. Das Mädchen ist sauber angezogen und alles und kommt aus Asien aus der Richtung...was ja keine Rolle spielt Man riecht es wirklich aus 1,5 m Abstand. Meine Mitschüler haben das auch schon gemerkt und setzen sich auch kaum mehr zu uns. Habe Angst dass alle denken ich würde auch stinken. Obwohl ich eine sehr gepflegte Person bin. Das ist mir halt auch peinlich und ich kann mich kaum mehr auf den Unterricht konzentrieren.

Wie soll ich es ihr sagen ? Wie sagt man sowas? Wenn ich mich in Zukunft woanders hinsetze wäre das auch gemein... kann ich nicht bringen.

Bitte nur ernste Antworten

Antwort
von baerenstark, 66

Das Geruchsempfinden ist nicht für alle gleich. Vielleicht entwickelt deine Sitznachbarin durch ihre Ernährung eine gewisse Körperausdünstung, die sie gar nicht als unangenehm empfindet. Geh doch mal nach den Vorlesungen mit zu ihr nach Hause. Dann merkst du schnell, nach was es eigentlich riecht. Es müsste ja die gesamte Wohnung diesen Geruch ausstrahlen. Wenn dem so sein sollte, dann sprich' sie darauf an.

Antwort
von Schwoaze, 61

Kann es vielleicht die Kleidung sein? Wenn sie in einer Altbauwohnung lebt oder einem alten Haus, wo die Mauern naß sind, da stinkt es manchmal in den Kästen so ungut. Das bringt man aus der Kleidung eigentlich kaum raus.

Kommentar von apfelkuchen94 ,

kleidung haare haut alles

Kommentar von Schwoaze ,

Frag sie einmal leise, unter 4 Augen.

Antwort
von xxDevin, 94

Ich würde sie darauf ansprechen.

Antwort
von Wonnepoppen, 71

Sauber angezogen u. gepflegt?

Was ist das denn für ein Gestank?

Kommentar von apfelkuchen94 ,

Ich kann es nicht beschreiben richtig stark müffelnd nicht auszuhalten wirklich

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann kann entweder das eine, oder das andere nicht stimmen?

Wenn es wirklich so schlimm ist, kannst du nur mit ihr darüber sprechen!

Antwort
von niles2009, 63

Bei Indern ist das auch oft der Fall. Es liegt nicht an mangelnder Hygiene sondern an ihrer Ernährung. Sie ernähren sich anders, meist mit deftigen Gewürzen, das verändert den Körpergeruch. Daran liegt's.

Kommentar von apfelkuchen94 ,

Hey sie ist aus pakistan
Das kann sein.

Kommentar von niles2009 ,

dann ist es ihr Körpereigenergeruch, der so "mieft" ... sie ist keinesfalls dreckig oder unhygienisch. Hatte selbst vor Jahren eine Pakistanerin als Freundin, gefragt hab ich sie nie nach dem Geruch, wollte sie nicht verletzten. Es ist aber tatsächlich wegen der Ernährung gewesen.

Kommentar von apfelkuchen94 ,

Es ist wirklich kaum auszuhalten.
Weiß nicht was ich machen soll

Kommentar von niles2009 ,

machen lässt sich da nicht viel, wie gesagt, liegt an der Ernährung, der Körper bzw. die Haut scheidet diese "Gerüche" aus. Falls du mal bei ihr Zuhause sein solltest, wirst du feststellen, dass die ganze Wohnung genau so riecht. entweder du erträgst den Geruch, oder du setzt dich um; aber sprich sie bitte nicht darauf an, das wird sie kränken.

Kommentar von apfelkuchen94 ,

Ich habe noch eine Pakistanerin in der Gruppe und die riecht überhaupt nicht deswegen....

Antwort
von Salima92, 52

Am besten spreche sie freundlich darauf an. Sowas ist immer schwer, aber wenn sie so extrem riecht, dann muss du es ihr behutsam erklären, denn irgendwann wird sie eine Zielscheibe für Hänseleien. Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten