Frage von isabell162, 48

Sind Fliegen schlau?

In meinem zimmer sind sehr viele fliegen. sie sind einfach überral und die nerven einfach. sobald ich die fliegenklatsche hochhebe, dann sind die aufeinmal komplett weg. wie ein zauber. Wie kommt das? Warum machen die sowas? :D

Antwort
von Kaesebohrer, 22

So etwas ähnliches kenne ich von Stechmücken, die sofort zum Fliegen aufhören, sobald man das Licht im Zimmer anmacht.

Die logischste Erklärung wäre: Die Insekten, die sich am schwersten vom Menschen fangen lassen, vermehren sich erfolgreich. Das Verhalten bei Gefahr ist in den Genen programmiert. Erlerntes Verhalten sehe ich bei Insekten eher weniger. Wenn man Insekten provoziert (wenn die überhaupt Ärger empfinden können), ändern sie ihr Verhalten nicht.

Die esoterische wäre: Es gibt ein morphogenetisches Feld, auf das die Tiere einer Art wie auf eine Datenbank zugreifen können.

Antwort
von conelke, 21

Fliegen sind nicht schlau. Sie haben es in nächster Sekunde wieder vergessen. Sie reagieren einfach auf Bewegungen.

Kommentar von isabell162 ,

nein nein sie fliegen rum wie verrückt. da hol ich was zum killen raus. und 5 minuten ist niemand da. und wenn ich die klatsche weg mache, dann sind die wieder da .. wie kann das sein

Kommentar von Kaesebohrer ,

Fliegen sehen mehr als 200 Bilder pro Sekunde, für die bewegst Du Dich in Zeitlupe. Wahrscheinlich können sie unterscheiden, ob Du Dich ruhig oder hektisch bewegst und deuten letzteres als Angriff.

Kommentar von isabell162 ,

ja aber wenn ich zb. tanze dann sind die da!

Antwort
von Zeitmeister57, 20

Sie reagieren auf Bewegung und sind schnell, nicht schlau.

Zu wenig Platz für Hirn in der Fliege ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community