Sind chinesische Handyhersteller wie Huawei, Xiomi, LeEco oder OnePlus gut oder nur billig kopierter Scheiß aus China?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich empfehle dir ein Oneplus. Viele befürchten, dass sie schlechte Wäre aufgrund des niedrigen Preises bekommen. Das stimmt aber überhaupt nicht. Sie haben nur keine Werbung. Ich habe mein Oneplus One bereits seit ca. 3 Jahren und es läuft immer noch extrem sauber. Nicht so wie bei meinem Vorgänger dem Samsung Galaxy s 5 glaube ich. Oneplus hat mich auf jeden Fall absolut überzeugt. Schicke dir einen Link zu einem Testvideo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beagleman7
20.08.2016, 19:21

Lieber Oneplus 3

1
Kommentar von XENETICFPS
20.08.2016, 19:25

Danke, dein Kommentar hat mir sehr geholfen

0
Kommentar von hailfire13
20.08.2016, 19:35

Ich habe auch das One und kann bestätigen das es ein sehr gutes smartphone ist

0

Also von vorne herein, Qualität hat seinen Preis! Wenn du also über die 40€ smartphones vom efox fragst, dann sind sie billigschrott Ja, für den preis sind sie aber trotzdem toll! One Plus, Xiaomi und Huawei bzw. honor sind in keinster Weise billig oder Kopien, es sind eigenentwicklungen wie jedes iPhone auch. Bestellst du bei einem seriösen Anbieter, erhältst du (für einen angemessenen Preis natürlich) Qualitativ hochwertige Technik, die der aus Amerika (die sowieso teilweise vo den gleichen Zulieferern produziert werden) in nichts nachsteht, nur dass die Chinesischen Hersteller darauf verzichten, das 5 fache vom Herstellumgspreis (*hust* apple*hust*) zu verlange nur weil die Marke draufsteht. Du brauchst auch kein schlechtes Gewissen wegen der Arbeitsbedingungen haben, die lassen alle in China unter gleich schlechten Bedingungen produzieren😉

Und hier noch ne Empfehlung von mir: das Honor 5x

Hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beagleman7
21.08.2016, 15:13

Das LeEco ist aber gleich teuer, aber besser.

0

Huawei produziett nicht nur Handys sondern auch Hardware für die Netzanbieter und seit Jahrzehnten Surfsticks. Da wird nix kopiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lh2101
21.08.2016, 06:20

Bin deiner Meinumg huawei ist der größte Telekommunikationsausstatter der Welt

1

Moin! Die Marken kann man alle bedenkenlos kaufen. Die Marken die aufgelistet hast sind eigenständige Marken die bloß bei uns noch nicht so groß sind. Huawei ist einer der größten Hersteller dieser Welt und wird Apple bald vom Platz 2 verdrängen. Xiaomi ist ebenfalls ein riesiger Hersteller, Platz 4 oder 5 meine ich. Damit sogar größer als LG, HTC oder Sony. Die Verbaute Hardware stammt in den meisten Fällen vom den gleichen teilelieferranten wie auch von Samsung und Co.  Teilweise sind die Teile sogar von Samsung oder anderen Firmen gebaut worden. Alle Handys werden in China zusammengebaut, Foxconn z.B. Ist Marktführer in dem Bereich und schraubt handys für fast alle Marken zusammen. Ob iPhone 6s, s7 edge oder Xiaomi Redmi Note 3, in den meisten Fällen hat sie die gleiche Firma zusammen geschraubt. Du musst einfach nur gucken das der Prozessor ordentlich ist, wie Z.B. Der Snapdragon 810, 820 oder Mediatek Helio X10, X20 oder X25. Die Kamera ist meistens von Samsung oder Sony und kann häufig in mehreren Geräten so oder so ähnlich gefunden werden. Bei den ,,Chinaphones" verzichtet man häufig nur auf zwei sachen: Hohe Preise und einen Markennamen. Der Rest ist wie bei allen anderen Marken auch, es gibt handys für die oberklasse wie z.B. das s7 edge, die mittelklasse wie das a5 und handys für Einsteiger wie z.B. das J1. Das spiegelt sich alles in der Ausstattung und dem Preis wieder, nur das China phones häufig Technik des s7 edges für 40 bis 60% weniger Geld bieten. 

Es ist eben wichtig China Marken zu kaufen und keine China fakes. Ein gefaktes iPhone bietet bloß billigste Ausstattung und hat mit Xiaomi etc rein gar nichts zu tun.

Tipp: ich empfehle dir das Vernee apollo lite für um die 250€. Damit machst du nichts falsch.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lh2101
21.08.2016, 06:22

Bei dem Phone, das du empfohlen hast ist das einzige problem, dass das system nicht korrekt übersetzt ist oder es unsere Lte frequenzen nicht unterstützt

0
Kommentar von beagleman7
26.08.2016, 08:52

Doch, Pixelfehler und das bessere Display.

0

Und wie ist es mit Servicedienstleistung während der Garantie? Muss man das Gerät dann nach China schicken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beagleman7
20.08.2016, 19:22

wenn du z.B bei amazon oder ebay oder halt aus de bestellst. nein

0
Kommentar von Lh2101
21.08.2016, 06:26

Bei kleineren hersteller u.U ja, vor allem wenn du sie über eFoxshop oder tradingshenzen o.ä bestellst, bei amazon(mit versand durch amazon) oder ebay mit ebay plus dürfte nix schiefgehen

Willst du auf nummer sicher gehen, kannst du dir ein Huawei oder Honor kaufen, die sind auch in D vertreten und du kannst sie auch bei Mediamarkt und co kaufen

0

da ist nix kopiert, die Dinger werden in China sogar hergestellt und Weltweit vertrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XENETICFPS
20.08.2016, 19:17

Ich meine nur, da wie ich finde das OnePlus 3 aussieht wie ein Mix aus Samsung Galaxy S7 und HTC 10

0
Kommentar von XENETICFPS
28.08.2016, 11:48

hast recht

0

Kannst du alle kaufen, ohne bedenken es muss nicht wie bei Apple ein Vermögen kosten um gut zu sein. 

Ich habe schon das zweite Smartphone von Huawei und kann Huawei sehr empfehlen. Bei weiteren Fragen helfe ich gerne weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstmal kopieren die nichts.

Zweitens, hatte ich gute Erfahrungen mit z.B Leeco und xiaomi, jedoch habe ich immer bei chinahandys nach paar Wochen einen Pixelfehler bekommen, der aber meistens nicht suchbar und sehr, sehr klein ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anderen Firmen sind nichts anderes^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?