Frage von weber12x, 54

Sie will das Geld nicht annehmen - was tun?

Eine Freundin hat mir etwas für knapp 10 Euro gekauft (spendiert). Ich wollte ihr das Geld zurückgeben, worauf sie nur meinte: "Ne, lass mal.".

Sie will es einfach nicht annehmen... Aber ich fühle mich immer so schuldig, wenn jemand anderes für mich Geld ausgibt.

Was kann ich tun?

Antwort
von SarahTee, 15

Hallo,

du solltest es ihr nicht aufzwingen. Sie hat es dir eben spendiert und will es nicht zurück. Beim nächsten Mal gehst du eben einfach vor ihr zur Kasse oder wo ihr da auch seid und zahlst für sie.  Dann hast du es wieder ausgeglichen :)

LG SarahTee

Antwort
von Nordseefan, 31

Brauchst du aber nicht. Sie wollte dir eine Freude machen.

"Schuldig" solltest du dich fühlen, wenn du ihr weiterhin das Geld aufdrängst:

Antwort
von ason1983, 9

wenn du es wirklich zurück geben möchtest aber es nicht angenommen wird , dann kauf etwas was ca, den selben wert hat und schenk es ihr .. denk natürlich daran das es ihr gefällt :D

oder schenk ihr einen Gutschein für irgendetwas

Antwort
von Malavatica, 21

Dann steck es ihr einfach in die Tasche und erkläre ihr, dass du dich so einfach wohler fühlst. 

Antwort
von beangato, 17

Gib ihr bei nächster Gelegenheit was aus.

Antwort
von Strolchi2014, 18

Dann spendiere du das nächste Mal etwas. Was ist denn dabei, wenn man eingeladen wird ?

Freu dich doch

Antwort
von TheZyrus, 10

Spendier ihr nächstes Mal was ;)

Antwort
von Meli6991, 15

Gleich es beim nexte mal aus und zahl ihr auch etwas. Eine Hand wäscht die andere.

Antwort
von osboha, 25

Ihr auch was schenken, dann werdet ihr dicke Freunde.

Antwort
von Cemmo34, 16

Pack vor ihr den 10er aus und drunter ein Feuerzeug dann sagste entweder nimmst du es an oder ich zünde diesen 10er an und du wirst sehen sie wird es annehmen.

Kommentar von Aventura17 ,

Du hattest mir gerade auf meine frage geantwortet wegen dem krieg und so. Woher hast du die info das es erst im dezember los geht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community