Frage von victor83, 61

Sidepull mit Martingal?

Meine Frage ist, ob ich wenn ich ein Sidepull verwende, zusätzlich ein Martingal einsetzten kann?

Ich bin nur die Reitbeteiligung und möchte das Pferd gerne Gebisslos reiten, er lässt sich einfach besser reiten... Die Besitzerin besteht allerdings darauf, daß ich weiterhin das Martingal verwende. Geht das denn überhaupt zusammen mit dem Sidepull? Er reist ein hin und wieder gerne mal den Kopf sehr hoch.

Antwort
von Boxerfrau, 17

Nein, man darf absolut kein Sidepull mit Martingal verwenden. Das geht total gegen den Sinn und zweck dieser Zäumung.

Antwort
von Zanora, 46

Ich würde mal nach der Ursache suchen warum er den Kopf hoch reist.
Tut er das mit Sidepull und Martingal wird das mit großen schmerzen verbunden sein.

Kommentar von victor83 ,

Das weiß ich selbst auch, beantwortet aber nicht meine Frage. Ich bin schon dabei mit ihm zu trainieren das er das nicht mehr tut, aber wie oben gesagt Besitzerin besteht auf martingal, also geht das in Verbindung mit sidepull ja, nein und warum? 

Kommentar von Boxerfrau ,

Nein!!!

Kommentar von Zanora ,

Sorry das meine Antwort nicht so angekommen ist, aber ich dachte das es mit den Worten "große schmerzen" beantwortet wäre. Weil wer möchte seinem Pferd weh tun?! Denke die wenigsten und Du machst Dir ja Gedanken, finde ich auch gut so. Also meine Meinung ist ein klares "Nein" Martingal gehört da nicht hin. Informiere Dich wie ein Sidepull eigentlich funktioniert wie es einwirkt auf das Pferd wo die Druckpunkte sind. Passen sollte es ja auch. Es soll ja keine schmerzen verursachen, Gegendruck bzw. Widerstand okay aber keine schmerzen. Gibt es irgend einen bestimmten Grund warum Du Gebiss los reiten möchtest? Um dem Pferd was gutes zu tun ist dies nicht immer der richtige Weg, die Zäumung/Gebiss ist immer so scharf wie die Hand des Reiters, egal ob Gebiss los oder Kandare.

Kommentar von victor83 ,

Der Grund ist einfach nur, dass ich der Meinung bin er würde besser laufen ohne Gebiss und ich es einfach mal versuchen möchte das ganze zeug weg zu lassen. Die Trainerin fand die Idee auch gut. Nur besitzer nervt mir martingal 

Kommentar von Zanora ,

Traurig von dem Besitzer:-( weil wer weis vielleicht ist es dann ja besser mit dem Kopf schlagen! Das Problem kenn ich aber mit dem Kopf schlagen, bei meinem Pferd lag die Ursache aber an den Ohren. Dann wünsche ich dir viel Erfolg mit deinem Vorhaben und hoffentlich bekommst die Besitzerin auch noch rum.

Antwort
von netflixanddyl, 18

Anstatt den Kopf mit einem Martingal runterzuzerren würde ich nach dem Grund suchen.

Kommentar von victor83 ,

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...  Wie ich oben schon sagte,  ich bin nur Rb und die Besitzer bestehen auf martingal. Ich würde es lieber ohne Gebiss versuchen, da ich der Meinung bin das es besser geht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten