Frage von quxxyn, 78

Serie Game of Thrones sehenswert?

Ich wollte unbedingt mit einer neuen Serie anfangen aber ich bin mir nicht sicher mit welcher. Ich habe gehört das Game of Thrones gut sein soll. Ich würde aber gerne wissen um was es so ein bisschen geht. Kann mir vielleicht jemand eine kleine Zusammenfassung schreiben?
Vielen Dank!

Antwort
von thuum, 46

Hallo quxxyn,

Game of Thrones ist wohl eine der besten Serien, die es momentan gibt. Ich glaube, ich habe noch nie eine Serie gesehen, die mich besser unterhalten und sogar emotional aufgewühlt hat. 

Die Handlung... ist in wenigen Worten eigentlich nicht zusammenfassbar. Dafür gibt es (im Laufe der Serie) einfach zu viele Handlungsstränge.

Grob kann man aber sagen, dass die Handlung in einer fiktiven Welt stattfindet. Es geht um Machtkämpfe, Politik, Gesellschaftsverhältnisse, Intrigen (richtige Intrigen, nicht so ein Midlife-Crisis-Quatsch), Kriege und Religion, etc.

Die Handlung ist einfach unglaublich komplex. Die Charaktere sind unfassbar genial ausgearbeitet - ein klares "Schwarz/Weiß" [Böse/Gut] gibt es nicht, alle Figuren sind grau. Es wird nicht davor zurückgeschreckt, zentrale und beliebte Figuren ums Leben kommen zu lassen.

Game of Thrones ist eine einzigartige Serie. Sowohl die Charaktere als auch die fiktive Welt, in der die Geschehnisse stattfinden, ist einfach beeindruckend und mit Liebe zum Detail erarbeitet. 

Probier auf jeden Fall mal ein paar Folgen aus.

Ganz liebe Grüße

PS. Die Buchserie, auf der die Serie basiert, ist ebenfalls unglaublich gut. Wenn du also gerne liest, solltest du auf jeden Fall auch mal die Bücher in Erwägung ziehen. 

Antwort
von BBTritt, 31

Die Geschichte ist zu umfangreich und vielseitig, als dass man sie in wenigen Worten gut skizzieren kann.

Es geht um Macht und Intrigen in den 7 Königslanden. Vom Norden (hinter der Mauer) her kommt eine weitere, düstere Macht, die alles zu überrennen und zu vernichten droht.

Die Fantasy steht nicht im Vordergrund, wird aber immer wieder schön eingeflochten. Ansonsten gibt es Ränke, Liebe, Sex, Mord und Totschlag, Kriege, Feste, Drachen, Weiße Läufer, Ritter, Meuchelmörder, Assassinen und vieles mehr.

Die Serie weicht jedoch inzwischen recht weit von den Büchern ab.

Fast jede Folge hat ihre "erstaunlichen" Momente. Die Serie ist auf jeden Fall sehenswert.

Antwort
von DieterRantel, 22

Also wenn du dir die erste Folge anschaust wirst du dich fragen ob du in einem schlechten Film bist, weil so ungefähr alle Gräueltaten die man in 40 min unterbringen kann, zu finden sind. Also erste Folge durch schlagen, denn die erate Folge ist abschreckend,damit man sich danach über nichts mehr wundert.

So das war der Teil der dich warnen sollte, jetzt kommt das positive.
Also Game of Thrones ist eine Serie voller Wendepunkte und dramatischen Ereignissen, als Zuschauer kriegt man immer wieder Ansichten von verschiedenen Leuten vorgestellt um sich eine eigne Meinung zu bilden, wodurch man natürlich einen Favoriten hat und so weiter. Die ganze Geschichte handelt um ein Königreich das von starken Revolten und vielen Intrigen immer wieder erschüttert wird. Eigentlich ist es ein normal mittelalterlicher Kontinent, doch kommt es imerr wieder vir das man auf magische oder unerklärliche Kräfte stößt, auf gut deutsch Mittelalter mit ein bisschen Fantasy. Das Buch liegt außerdem sehr nah an der Serie, weshalb du auch rein theoretisch mitlesen kannst. Die Serie versteckt keine Sachen die es im echten Leben gibt, also wirst du auch viel Sex, Blut und Alkohol sehen, viele sagen das es zu krass wäre aber jeder muss das für sich entscheiden.

Ich hoffe ich konnte einen kleinen Einblick geben, bei Fragen hab ich immer ein offenes Ohr

Antwort
von Becca22, 19

Kommt drauf an, was für Serien du sonst so schaust.
Alle fanden ja auch Breaking Bad unfassbar toll- mich konnte die Serie jedoch überhaupt nicht mitreißen (bin nur bis Mitte Staffel 2 gekommen), ich fand es hauptsächlich langweilig.
Aber generell kannst du es ja ausprobieren, wenn es dir nicht gefällt macht es auch nichts:)

Antwort
von MrShield, 30

Es gibt einen Thron und jeder will da drauf. Jeder bringt jeden um und jeder hat Sex mit jedem. Die Serie versteckt weder das eine noch das andere.

Ich glaub das fasst es zusammen ^^

Kommentar von TabitaFr ,

Wow, das ist fasst es wirklich sehr gut zusammen!^^

Kommentar von MrShield ,

Danke ^^

Kommentar von thuum ,

Nicht schlecht. ^^ Aber ich finde, dass das der Serie noch nicht so ganz gerecht wird. Gerade der Punkt mit dem "Jeder hat Sex mit jedem", der so viele vom Schauen der Serie zurückhält, hat seit den ersten zwei Staffeln stark abgenommen. "Jeder bringt jeden um" hört sich auch etwas sehr einfach an, dabei ist die Handlung so unglaublich komplex und verstrickt. 

Aber ja, ich musste grinsen, als ich deine Antwort gelesen habe. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten