Frage von Alischa1357, 84

Selbstverletzung enzündet?

Hallo. Falls dumme antworten kommen schonmal in vorab: ich bin in psychologischer Behandlung und möchte lediglich fragen ob diese Wunden entzündet sein könnten? Danke für hilfreiche Antworten :-)

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Medizin, 19

Durch jede noch so kleine Verletzung kann sich eine Wunde entzünden, Keime und Bakterien in den Blutkreislauf eindringen und zu einer Blutvergiftung führen.

Blutvergiftung durch Ritzen !

http://www.cosmiq.de/qa/show/527363/Dringend-Blutvergiftung-durch-Ritzen-wann-ko...

Antwort
von Zuhzu, 54

Keine Angst ich weis es ist nicht immer einfach natürlich können sich Wunden immer entzünden und das ist auch nicht ganz ungefährlich, tue mir ein gefallen wenn sich Eiter bidet dann geh zum Arzt und lasse die Wunde behandeln.

Für deinen weitern Weg wünsche ich dir alles gute damit du die Krankheit schnell in den Griff bekommst.

Antwort
von sunnywobgirl, 39

Ich habe leider kein Bild gefunden. Eine Entzündung erkennt man an folgenden 5 Kardinalssymptomen

1. Schmerz, 2. Schwellung 3. Rötung, 4, Funktionsverlust 5. Überwärmung...wenn das zutrifft wird wohl die Wunde entzündet sein.

Antwort
von user8787, 41

Kläre das bitte mit deinem Therapeuten. 

Bekämst du hier Bestätigung würde das deine Handlungen fördern. 

Antwort
von Wonnepoppen, 37

Dazu müßte man sie sehen!

Antwort
von Tommkill1981, 50

Klar das kann durchaus möglich sein. Die Frage ist dann doch mit was Du Dich selbst verletzt hast. Ungefährlich ist sowas nicht...


Am besten erst gar nicht sowas machen, dann musst Du Dir über sowas keine Gedanken machen. Schöne Ostern...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten